Unsere Stones-Club-Mitglieder Dieter & Ulli Lösch werden am 06.07.2019 mit ORIGINAL-ROLLING STONES-EXPONATEN das STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM mit umrahmen! Hier ein kleiner Vorgeschmack zum frühzeitigen Appetitholen!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie wir bereits angekündigt haben, läuft unsere Vorbereitung für unser STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM am 06. JULI 2019 auf vollen Touren.

Durch den Klick auf den hier stehenden Link könnt Ihr Euch in der Kategorie „STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM 06.07.2019“ ständig auf dem Laufenden über den aktuellen Stand halten:

http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-silber-jubilaeum-am-06-07-2019/ !

Zwischenzeitlich haben uns unsere Stones-Club-Mitglieder Dieter & Ulli Lösch (http://www.stones-club-aachen.de/?s=dieter+l%C3%B6sch) einige Fotografien von ORIGINAL-ROLLING STONES-EXPONATEN zukommen lassen, die ein Teil der Ausstellung am 06. JULI 2019 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=kappertz-h%C3%B6lle) mit ausmachen wird.

Alle Bilder hier und heute zu posten, ist uns ob der Fülle nicht möglich. Wir haben einige ausgewählte Exemplare nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme – quasi zum frühzeitigen Appetitholen – auf unsere Homepage gepostet.

Wir sagen dem Dieter und der Ulli ein herzliches Dankeschön für Ihre Mühe und freuen uns jetzt schon auf deren Exponate, die wir dann beim STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM nebst den anderen TOLLEN Sachen (Fotos, Zeichnungen, Kollagen, Bücher etc. pp. von diversen STONES-KÜNSTLERINNEN und STONS-KÜNSTLERN) am 06. JULI 2019 bestaunen können.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

Dieter & Ulli Lösch präsentieren vorab:

DSC07172DSC07174

Die ersten Bilder zeigen denGold RIAA LP Award „Got live if you want it“ presented to Mick Jagger für 500.000 verkaufte LP´s.

1999 von Dr. Music, Dr. Reiner Rohbeck, Moers ersteigert.

DSC07173DSC07175

Fotos oben und unten zeigen: An The Rolling Stones verliehener Multi  Platin RIAA LP Award für mehr als 4 Millionen verkaufte LP´s „Some Girls“Ersteigert von Dr. Music am 28.10.1999.

DSC07176DSC07178

 

DSC07179IMG_20180313_0001

 
Uralte (aus den 60-igern)  rote Firebird (Tanglewood) Gitarre mit Unterschriften von Keith Richards, Mick Jagger und Charlie Watts (sign. als Charlie Boy), zu späteren Zeitpunkten Ron Wood sowie Bill Wyman als „Stone Alone“.
Ursprünglich auch von Brian auf der weißen Scratch-Platte mit Kugelschreiber signiert, jetzt aber leider nicht mehr erkennbar
 
Ersteigert von meiner Ulli  1998 als Weihnachtsgeschenk an mich von Dr. Music (siehe auch das Glückwunsch-Schreiben von Dr. Music rechtsstehend.

 

DSC07180DSC07181

Rechtes Foto:

Stratocaster “ Union Jack“ signiert von Jagger, Watts,Richards, Wyman, Wood. Wurde von Ulli beim Stones-Museum-München Mitbegründer Herbert Hauke erworben und hat sie mir zu meinem 50. geschenkt.

DSC07182DSC07183

Linkes Foto: Schwarze Fender Telecaster mit Silberstift signiert mit Widmung von Keith „Let´s spend the Night together“.Ersteigert im Dezember 2002 von Herbert Hauke.

 

DSC07184IMG_20180313_0002

Fender Sqier Gitarre mit 6 Autogrammen Bill Wyman und Mick Taylor zu anderen Zeitpunkten (scratchplatte)
die anderen auf Body Keith mit Zusatz „Midnight Rambler“
 
Ersteigert im Jahr 2000 von Dr. Music in seinem Auktions-Anschreiben an wenige Stammkunden, zu denen auch ich gehörte, erwähnt er  auch seine gesundheitlichen Probleme und kündigt leider seinen Rückzug als Sammler und Auktionator an.
Ich konnte ihn damals noch kurz daheim in Moers besuchen.
Hier erzählte er mir u.a., dass die OP mit Anschlussheilbehandlung in den Staaten wohl  ca. 200.000,– DM kosten wird
und er sich zwecks Finanzierung deshalb leider fast von seiner kompletten Sammung trennen muss.Er war aber guter Dinge und hoffte auf eine erfolgreiche OP in den Staaten
 
Leider hab ich nach diesem Besuch nie mehr was von Reiner gehört,und weiß somit nicht mal, wie erfolgreich die OP war und ob er überhaupt noch lebt?
 

DSC07185DSC07186

Zum Zeitvertreib von Keith angefertigte Zeichnung/Skizze während eines Fluges anlässlich einer US-Tour (welche ist nicht bekannt). Keith soll die Zeichnung nach Fertigstellung einer Stewardess geschenkt haben.
Ich habe sie von Herbert Hauke erworben.
 

DSC07194DSC07204

Foto/Ticket und signierte Mundharmonika von Mick und dessen Bruder Chris.
 

DSC07205DSC07208

Foto mit Signatur von der phantastischen Jerry Hall und von Bill Wyman signierte Speisekarte

seines Restaurants „Sticky Fingers“ in London während der Bigger Bang Tour 2006.
Leider lehnte er ein Foto ab.
 

DSC07190DSC07191

Von Keith getragener Morgenmantel während eines Hotelaufenthaltes während der US-Tour Voodoo Lounge mit der sign. Aufschrift „I weare This on Voodoo Tour my Voodoo Cout“ der Schaufensterpuppe habe ich eine Maske von Alice Cooper aufgesetzt, da ich von Keith leider keine habe
 

DSC07193DSC07210

Erworben habe ich das schöne Teil von Herbert Hauke.

 

DSC07211DSC07212

Und nun noch ein Original-Autogramm von Charlie Watts, den wir zufällig am Tag nach demKonzert am 1.8.2006 bei strömenden Regen in Amsterdam getoffen haben, als er von einem Bodyguard begleitet beim Shoppen war. Da wir auf so ein Treffen natürlich nicht vorbereitet waren hatten wir weder Ticket noch irgendein anderes Foto zum signieren dabei. Zum Glück hatten wir kurz vorher eine Amsterdamer Tageszeitung wegendes am Abend vorher stattgefundenen Konzerts gekauft. Und mit diesem rannte Ulli sofort auf Charlie zu. Der Bodyguard versuchte noch Ulli fernzuhalten, hatte aber gegen meine hartnäckige Frau keine Chance. Ulli fragte den „beschirmten“ Herrn Watts ganz höflich, ob sie ein Autogramm haben könne und dieser willigte sofort ein. Ich fotografierte aus „sicherer“ Entfernung unbemerkt. Wegen des starken Regens ist das Foto leider nicht so gut gelungen. man kann aber Charliemit Schirm beim signieren ganz gut erkennen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 

                            Bildergebnis für fotos von dieter und ulli lösch

(Das Foto unseres Stpones-Club-Fotografebn Ralph Quarten zeigt von links nach rechts am 13.10.17 vor dem Stones-Truck stehend: Heinz Sous, Ulli & Dieter Lösch.)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-CLUB-SILBERJUBILÄUM AM 06.07.2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.