Stones-Fan Frank Steffan hat uns auf unsere offene E-Mail vom 05.02.18 geantwortet!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auf unsere offene E-Mail an Frank Steffan, die wir mit Datum vom 05. Februar 2018 als Beitrag zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet hatten (http://www.stones-club-aachen.de/2018/02/05/offene-e-mail-an-frank-steffan-die-stones-seien-nicht-politisch-so-eine-gequirlte-scheisse/) hat Frank mit Datum vom 09. Februar 2018 geantwortet.

Wir haben seine Antwort bis auf ganz persönliche Passagen, die wir aus Datenschutzgründen herausgenommen haben, nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Franks Angebot auf kostenfreie Vorführung seiner Filme werden wir auf unserer kommenden club-öffentlichen Präsidiumssitzung am Mittwoch, den 14. Februar 2018, zur Diskussion stellen.

Es ist schön, dass unsere Verbindung mit dem Stones-Fan und Verleger Frank Steffan wieder belebt worden ist.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

****************************************************************************

Gekürzte Fassung der Antwort des Frank Steffan:

Hallo Manni,

 schön von Dir zu hören, wirklich! Habe mich sehr gefreut.

Ja, ich hatte mir schon so was gedacht, nach der NRW-Landtagswahl. Ich habe FDP gewählt, nicht zuletzt wegen der Rauchverbotssache…

 Ganz herzlichen Dank auch für Deine Einladung zum 24. März. Nur: Leider, leider kann ich da nicht. Das hat mit dem zu tun, was ich in letzter Zeit vor allem gemacht habe: Eigene Filme. Ich habe im Frühjahr 2015 einen Film über einen Fußballspieler gemacht, der ein echter Rock´n Roller war: Heinz Flohe, er verstarb 2013 tragisch. Das mag für jemanden, der sich nicht für Fußball interessiert merkwürdig klingen, ist aber so. Die Filmmusik wurde von Dirk Schlömer gemacht, einem echten Musikgenie. Dirk ist gebürtiger Kölner, wanderte aber bereits anfang der 2000er Jahre (leider) nach Berlin aus. Er spielte in der letzten Formation von „Ton Steine Scherben“ Gitarre und war danach bis zu dessen Tod mit Rio Reiser aktiv. Wir haben beide gleichermaßen das Stonesgen in uns und so ist auch die Musik des Films. Hier ein Link zum Trailer des Films, an dem Du es ermessen kannst:

und hier noch ein zweiter Trailer, der das genauso zeigt:

 Dieser Film wurde 2015 beim 11mm-Filmfestival in Berlin zur besten deutschen Produktion gewählt. Nun habe ich zwischenzeitlich einen anderen Film produziert, „Das Double“, ein Film über die Zeit, als der 1. FC Köln 1977/78 Meister und Pokalsieger wurde. In diesem Film geht es längst nicht nur um Fußball, sondern auch um die damalige gesellschaftliche, politische und kulturelle Situation. Auch hierzu ein Trailer:

 Genau wegen diesem Film, werde ich zwischen dem 22. März und dem 26. März beim diesjährigen 11mm-Filmfestival sein (müssen).

http://www.11-mm.de/images/logo/11mm_logo.jpg

Ich hoffe sehr darauf, dass es auch dieses Mal erfolgreich läuft und muss deshalb auch vor Ort sein.

 Das ist der Grund, warum ich leider nicht kommen kann.

Doch unabhängig davon: Falls Dich das mit den Filmen ggf. interessiert, dann lass doch mal darüber nachdenken, ob man die bei Euch vorführen könnte. Ohne Eintritt, mit anschließender Diskussion. Das habe ich schon oft gemacht und es hat immer sehr viel Spaß gemacht, allen Beteiligten.

 Lass doch einfach mal die Tage telefonieren. Ich bin nicht karnevalsjeck, sondern allzeit erreichbar. Im Zweifelsfalle mobil unter 0172 – 56 86 219.

Freue mich sehr wieder von Dir zu hören.

Alles Gute

Frank Steffan

Edition Steffan
Lindenthalgürtel 10
50935 Köln
Tel.: 0221-73 916 73
www.edition-steffan.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stones-Fan Frank Steffan hat uns auf unsere offene E-Mail vom 05.02.18 geantwortet!

  1. Martin Hendrix sagt:

    Das Angebot mit den kostenfreien Filmen sollte man eigentlich annehmen. Ich glaube, dass da auch viele Stones-Fans ihr Interesse dran hätten. 🙂
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.