Das BERNISCHE HISTORISCHE MUSEUM präsentiert das rebellische Jahr 1968 und THE ROLLING STONES in der Schweiz!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das ONLINE-MAGAZIN  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/86/Blick_%28ab_2008%29.svg/1200px-Blick_%28ab_2008%29.svg.png

weist mit Datum vom heutigen Tage auf eine ganz besondere Ausstellung in der Schweiz hin!

Das BERNISCHE HISTORISCHE MUSEUM  (http://www.bhm.ch/) hat die Ausstellung „1968 Schweiz“ bereits im November 2017 eröffnet, die allerdings noch bis zum 17. Juni 2018 läuft.

http://www.bhm.ch/fileadmin/user_upload/images/Museum_allgemein/Architektur/Medienbilder/Front_1.jpg

(Foto aus http://www.bhm.ch/de/informationen/medien/medienbilder/aussenansichten/ zeigt das BERNISCHE HISTORISCHE MUSEUM.)

In dieser Ausstellung spielt die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums eine zentrale Rolle.

http://www.uofmusic.com/wp-content/uploads/2016/03/11pare-2-650.jpg

(Foto aus http://www.uofmusic.com/the-rolling-stones-street-fighting-man/ zeigt THE ROLLING STONES 1968 in Farbe.)

Die Hymne der antibürgerlichen Bewegung, die auch in der Schweiz rebellisch auftrat, war international der Rolling Stones-Song STREET FIGHTING MAN (http://www.stones-club-aachen.de/?s=street+fighting+man), der passend zu den Aktionen der Antibürgerlichen 1968 auf den Markt kam (http://www.stones-club-aachen.de/2013/08/16/august-1968-street-fighting-man-kommt-auf-den-markt-2/)!

Zu dieser Musik lief auch hier in Aachen die sogenannte „ROTE-PUNKT-AKTION“, wo der unterzeichnende Stones-Club-Manager mit mehreren tausend Gleichgesinnten am Aachener Elisenbrunnen aus Protest gegen das Establishmend und drastische Fahrpreiserhöhungen bei der ASEAG die Straßenbahnschienen blockierte!

                       https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/14/Roter-punkt.svg/2000px-Roter-punkt.svg.png        https://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronologie/roterpunkt104_v-contentgross.jpg

(Bilder aus https://de.wikipedia.org/wiki/Rote-Punkt-Aktion und https://www.ndr.de/)

Da kommen viele Erinnerungen hoch! Das ist nicht nur in der Schweiz der Fall, sondern in ganz Europa!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den ONLINE-Artikel von  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/86/Blick_%28ab_2008%29.svg/1200px-Blick_%28ab_2008%29.svg.png zum Thema:

https://www.blick.ch/life/reisen/ch/ausflug/museumsbesuch-in-bern-hier-gibt-es-hippie-feeling-reloaded-id7881090.html !

Und ein weiterer Link führt Euch nach dem Anklicken direkt auf die Beschreibung der Ausstellung des Historischen Museums von Bern:

http://www.bhm.ch/de/1968/ !

Wie Ihr lesen könnt, wird auch das legendäre Hallen-Konzert von 1967 der ROLLING STONES in Zürich eine zentrale Rolle dort spielen.

Der unterzeichnende Stones-Club-Manager ist selbst geneigt, die Ausstellung zu besuchen!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.