Stones-Club-Mitglied Anke Restorff kommentiert die Jahresbilanz 2017: „Der Stones-Club ist zu einer festen Gemeinschaft geworden!“

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.atones-club-aachen,de/?s=anke+restorff) hat einen Kommentar zum Beitrag „Stones-Club-Jahresbilanz 2017! Allen ein herzliches Dankeschön für die gezeigten Aktivitäten!“
(http://www.stones-club-aachen.de/2017/12/08/stones-club-jahresbilanz-2017-allen-ein-herzliches-dankeschoen-fuer-die-gezeigten-aktivitaeten/) verfasst.

Diesen Kommentar haben wir nachstehend in Form eines Beitrages zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

 

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

                             

*********************************************************************

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/10/clip_image0014_thumb.jpg   Anke Restorff kommentiert:

Hallo lieber Manni…& Stones-Club-Mitglieder,

…zum Ausklang eines Jahres folgen ja stets…in allen Branchen
die Resultate und Ergebnisse…der geleisteten Arbeit. Und das ist
in der Tat auch sehr wichtig !

Im Verlauf der Jahre…hat der Aachener Stones-Club viele neue
Mitglieder hinzugewinnen können.
Es wurden viele, neue interessante Geschichten und Erlebnisse
zu den Rolling Stones geschrieben.

Neue persönliche Kontakte konnten u.a. geknüpft werden.
Der Club ist eine feste Gemeinschaft geworden ! Und so ein
Club-Leben bedeutet…auch stets in
Kontakt zu bleiben, ganz gleich…ob durch regelmäßige
Veranstaltungen oder durch vielfältige Kommunikation !

Ich wünsche allen CLUB-Mitgliedern…eine schöne Advent-Zeit,
besinnliche Weihnachtsfeiertage…
und auch im kommenden Jahr…wieder viele stonige Aktivitäten !

STONES FOREVER…Fan Anke

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.