Ein SUPER-ARTIKEL zu „ON AIR IN THE SIXTIES“ in der „Franfurter Rundschau“ vom 28.11.17!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

zum „ON AIR IN THE SIXTIES“-ALBUM“ der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums haben wir bereits vieles auf unserer Homepage veröffentlicht, das Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=on+air+in+the+sixties !

                      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91DEQNipAAL.jpg

(Bestellen z.B. über https://www.amazon.de/Rolling-Stones-Air-Sixties/dp/075355755X)

Den jüngsten Beitrag zum Thema hatten wir am 27. Oktober 2017 gepostet. Diesen Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/10/27/stones-club-mitglied-wilbury-gibt-wieder-einen-scharfen-tipp-danke-lieber-wolfgang/ !

Heute nun wollen wir Euch einen ganz aktuellen Artikel aus der https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4e/Frankfurter_Rundschau_logo.svg/1280px-Frankfurter_Rundschau_logo.svg.png zum Thema präsentieren, den wir für angemessen umfangreich und äusserst substantiiert halten.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu diesem Online-Artikel auf der Homepage der 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4e/Frankfurter_Rundschau_logo.svg/1280px-Frankfurter_Rundschau_logo.svg.png

unter dem Titel: „ROLLING STONES GEHEN ON AIR“:

http://www.fr.de/kultur/musik/neues-album-rolling-stones-gehen-on-air-a-1396726 !

http://static3.fr.de/storage/image/8/1/3/8/1028318_608x342_1q7jhF_Z7oQvw.jpg

(Foto von dpa aus Artikel in der Frankfurter Rundschau)

Nach wie vor sind wir der Meinung, dass es sich hierbei um ein tolles Weihnachsts- oder Nikolausgeschenk für Stones-Fans handelt, ein unbedingtes MUSS!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.