Und wieder wurde die Monschau-Marathon-Strecke am Allerheiligentag 2017 erfolgreich erwandert!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Wandersleute,

auch in diesem Jahr konnte die Moschau-Marathon-Strecke (42,195 Kilometer) wieder erfolgreich erwandert werden.

Unser Stones-Club hatte diese Wanderung mit dem „Lauftreff Manni Engelhardt“ organisiert.

Neun Teilnehmer/Innen hatten sich eingefunden, um die 42,195 Kilometer zu schaffen.

Alle kamen in einer reinen Wanderzeit von 7 3/4 Stunden durch das Ziel.

Der Stones-Club-Manager und Wanderführer gratuliert allen Beteiligten ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.

Nachstehend haben wir zwei Fotos des Stones-Club-Security-Chefs mit gepostet. Diese Fotos, die Norbert Pittel stellvertretend für unseren an der Wanderung verhinderten Stones-Club-Fotografen Ralf Quarten schoss, zeigen die Wandergruppe einmal in Monschau und an der Sägemühle.

Die nächste Erwanderung der Monschau-Marathon-Strecke findet Karfreitag, den 30. März 2018, statt.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

20171101_09544520171101_091313

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Und wieder wurde die Monschau-Marathon-Strecke am Allerheiligentag 2017 erfolgreich erwandert!

  1. Werner Gorressen sagt:

    Hallo Manni,
    meine Hochachtung für diese Leistung für dich und die anderen Teilnehmer. Trotz deiner Verletzung am Fuß hast du diese Marathon-Wanderung erfolgreich absolviert. Ein „Absagen“ des Marathons wäre für dich wohl nicht akzeptabel gewesen, soweit kenne ich dich bereits. Ich hoffe, deinem Fuß geht es wieder besser.
    LG
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.