Das II. Final-Konzert in Paris war eine Huldigung an die Stones! Das Zusatzkonzert am 25.10. wird eine Huldigung der Stones an ihr französisches Punlikum!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

der erste finale Konzert-Tag der „NO FILTER – EUROPA – TOUR 2017“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/) der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums in Paris war schon absolut traumhaft, wie wir es in unserem Artikel vom 20.10.2017 beschrieben haben. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen Artikel:

http://www.stones-club-aachen.de/2017/10/20/das-erste-final-konzert-no-filter-konzert-der-rolling-stones-in-paris-war-absolut-traumhaft/ !

The 2. final last day of this ROLLING STONES – EUROPA – TOUR 2017 wurde zur HULDIGUNG der Band durch ein absolut dankbares Publikum!

Und am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, wird es zur Überaschung vieler Fans und ausser dem ursprünglichen Plan noch ein DRITTES FINAL-ZUSATZ-KONZERT in Paris geben!

Wer hätte das gedacht? Aber die Jungs sind immer wieder für eine Überraschung gut!

Da das Publikum seitdem 19.10.17 wusste, wie Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) in der U-ARENA auf die französischen Fans reagiert und Mick Jagger und die Stones die Aktionen und Reaktionen des Publikums bei SYMPATHY FOR THE DEVIL nun ebenfalls kannten, wurde der Opener-Song  das erste Mal im Verlaufe dieser Tour gewechselt. Auf den Frontmann zugheschnitten brachten die Jungs JUMPIN´JACK FLASH und das Publikum steigerte sich noch ein Stück weit im Gegensatz zum Opener vom 19.10.17, der ja bereits Beifallstürme ausgelöst hatte.

Es folgte IT´S ONLY ROCK ´N´ ROLL und TUMBLING DICE und HATE TO SEE YOU GO, das eine Hommage an Litle Walter darstellte und vom Publikum mit riesigem Beifall belohnt wurde, wie Ihr es nach dem Klick auf das nachstehenden Video sehen und hören könnt:

Über RIDE ´EM ON DOWN ging es über DANCING WITH MR. D bis zu ANGIE weiter.

Bei ANGIE sang das Publikum lautstark und dennoch gefühlvoll mit, was der Band sicherlich gut getan hat!

Es folgten YOU CAN´T ALWAYS GET WHAT YOU WANT, PAINT IT BLACK, HONKY TONK WOMAN und dann war wieder Keith Richards mit HAPPY und SLIPPING AWY an der Reihe, was das Publikum zu einem Beifallssturm riss:

Es ging weiter mit MISS YOU und MIDNIGHT RAMBLER über STREET FIGHTING MAN. START ME UP, SYMPATHY FOR THE DEVIL bis BROWN SUGAR, geprägt von einer wahnsinnigen Spielfreude.

Die obligaten Zugaben mit GIMME SHELTER und SATIFACION

setzen nach 2 1/2 Stunden ROLLING STONES-MUSIK vom ALLERFEINSTEN und einer grandiosen Light-Show, den vorläufigen Schlusspunkt dieser „NO FILTER – TOUR“. Die komplette SET-LISTE könnt Ihr durch den Klick auf den hier stehenden Link aufrufen:

https://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2017/u-arena-nanterre-france-1be3315c.html

Und alle französischen Stones-Fans, die bis dato immer noch nicht genug SATISFACTION haben, gibt es am Mittwoch, den 25. Oktober 2017, ein drittes Final-Konzert in der U-ARENA.

Tickets gibt es auch in den TEUER-BEREICHEN nur noch ganz wenige!

https://pbs.twimg.com/media/DAnAmXvXcAM2rRg.jpg

Wir werden am Donnerstag, den 26.10.17, weiter berichten.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.