AACHENER ZEITUNG vom 02.10.2017: Großer Truck rollt zu Ehren der Rolling Stones an!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freune unserer Homepage,

ein weiterer Presse-Artikel zu unserem MEGA-EVENT am 14. Oktober 2017 (http://www.stones-club-aachen.de/category/mega-event-am-14-10-2017-starfucker-over-north-rhine-westfalia/) ist heute in der AACHENER ZEITUNG erschienen.

Wir haben ihn nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „PRESSE“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/presse/) gepostet.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*******************************************************

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d2/Aachener-Zeitung-Logo.svg/1280px-Aachener-Zeitung-Logo.svg.png

Ausgabe von Montag, 02. Oktober 2017 / Lokalausgabe Aachen / Seite 25 A1

Großer Truck rollt zu Ehren der Rolling Stones an

Konzert bei Kappertz und mehr zum 55-jährigen Bühnenjubiläum der berühmten Band. Nur noch wenige Tickets greifbar.

VON SVENJA PESCH

____________________

Aachen. Dass das 55-jährige Bühnenjubiläum der Rolling Stones mit einem Fest gefeiert wird, steht für echte Stones-Fans außer Frage. Für Manni Engelhardt, Stones-Club-Manager Aachen/Stolberg, übertrifft das Event am Samstag, 14. Oktober, seine höchsten Vorstellungen. „Wir organisieren eine Zentralveranstaltung im Saalbau Kappertz, zu der wir Stones-Fans aus ganz Deutschland erwarten. Bereits jetzt sind von 400 Karten nur noch wenige zu kaufen.“

Die Tribute-Band „Starfucker“ aus Berlin bilden den Hauptakt des mehrstündigen Programms. Im Vorprogramm spielt die clubeigene Tribute-Band „The Dirty Work“, einige wenige, aber dafür gezielt gewählte Stücke in der rein akustischen Version. Die Bluesband „Saturday Night Fish Fry“ aus Eschweiler gibt ebenfalls eine kleine Auswahl ihres musikalischen Repertoires zum Besten, bevor dann die Starfucker loslegen.

Die Suche nach einem Parkplatz rund um den Saal an der Hüttenstraße gehört der Vergangenheit an, wie Peter Kappertz vom Saalbau Kappertz berichtet. „Besucher unserer Veranstaltungen können ab sofort auf dem gegenüberliegenden Parkplatz des Norma-Supermarktes parken.“

Ebenfalls Teil des Programms sind Buchpräsentationen von Gerd Coordes und Elano Bodd. Beide befassen sich mit der Stones-Geschichte und ihrer Wirkung, wobei Bodd sich thematisch vor allem der gesellschaftlich-politischen Bedeutung der Rolling Stones sowie dem literarischen Stellenwert Mick Jaggers widmet.

Engelhardt hat noch ein weiteres As im Ärmel. Da Vorfreude ja bekanntlich die schönste ist, erwartet die Fans am 13. Oktober ein Besuch des Rolling Stones-Truck-Teams mit einem Stones-LKW. „Das Trucker-Ehepaar Ramona und Jens Nößler hat diesen Truck mit Hilfe des Künstlers Jörg Wolke stonesmäßig gestaltet. Sie legen extra für unsere Veranstaltung hier einen Zwischenstopp ein und laden Interessierte zu einem Foto-Shooting ein. Wo das Ganze genau stattfindet, wird noch bekannt gegeben“, so Engelhardt.

Beginn der Veranstaltung in der Kappertz-Hölle, Hüttenstraße 45-47, ist um 20.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es noch unter www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch zum AZ-Online-Bezahlartikel:

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/grosser-truck-rollt-zu-ehren-der-rolling-stones-an-1.1728786

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MEGA-EVENT am 14.10.2017 STARFUCKER OVER NORTH RHINE WESTFALIA, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.