Stones-Hobby-Poet Rainer Kirmse hat wieder einmal THE ROLLING STONES in Reim gehuldigt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

der Stones-Hobby-Poet und absolute Stones-Fan Rainer Kirmse (http://www.stones-club-aachen.de/?s=rainer+kirmse) aus Altenburg hat uns bei laufender „NI FILTER – EUROPA – TOUR 2017“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2017/) der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums wieder ein Gedicht über THE ROLLING STONES und eines über den Blues zukommen lassen.

Gerne sind wir dem Wunsch des ainer gefolgt und haben diese STONES-POESIE nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet. Wenn Ihr dem Rainer direkt mitteilen wollt, wie Euch seine Gedichte gefallen, dadd könnt Ihr ihn wie folgt per E-Mail erreichen:

rainerkirmse35@gmail.com

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

https://www.austrianwings.info/fileadmin/aw/2014/06/Rolling_Stones_B734_Foto_AWMC.jpg

(Foto aus: https://www.austrianwings.info/2014/06/rolling-stones-boeing-737-400-in-wien/)

http://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/feuilleton/785837995/1.58092/article_multimedia_overview/der-stones-zeppelin-laeutet.jpg

(Foto aus: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/rockmusik-rolling-stones-kuendigen-neue-welt-tournee-an-159822.html)

http://www.sciencemag.org/sites/default/files/styles/grid_thumb_-_290x163__16_9_/public/images/asteroid%20shot%2010-8.jpg?itok=ZB4VxwwZ

(Foto aus: http://www.sciencemag.org/news/2015/10/asteroid-s-rolling-stones-were-once-powered-sun)

*******************************************************

 

Rainer Kirmse meint in Reim:

 

Hallo Manni,

die Stones sind auch am Himmel präsent,das weiß vielleicht nicht jeder,ihre Liebe zum Blues hingegen ist wohlbekannt.
Zu beiden Themen habe ich mal paar Verse verfasst.

     Die Stones am Himmel

Die beste Rockband der Welt
Am nächtlichen Himmelszelt!
Rolling Stones im Weltraum,
  Das ist nicht nur ein Traum.
   Der gleichnamige Asteroid
   Einsam um die Sonne zieht.

   Ein kalter Gesteinsbrocken,
  Da oben ist nicht gut rocken.
       Es lockt dort kein Event
     Mit der allergrößten Band.

   Noch füll’n sie uns’re Arenen,
Woll’n sich nicht zurücklehnen.
Leider werden sie einmal geh’n,
Nicht mehr auf der Bühne steh’n.

Der Asteroid bleibt uns erhalten,
Wird die Erinnerung wachhalten.
So überdauert der Name die Zeit,
Trägt die Stones in die Ewigkeit!

                               Der Blues

     In den Südstaaten entstand die Musik,
Den Baumwollfeldern entstieg dieser Klang;
       Rechtloser Farbiger traurig‘ Gesang,
Von Sehnsucht durchdrungen jedes Stück.

      Der Blues suchte die Großstädte heim,
           Zog in Memphis und Chicago ein.
           Die Weißen fanden daran Gefallen,
             Die Musiker füllten große Hallen.

                   Geniale Leute spielten auf,
             Country und Rock kamen darauf;
                   Der Blues eroberte die Welt.

           Den Blues spielt man an jedem Orte,
           Basis sind zwölf Takte,drei Akkorde;
                Herrliche Musik für wenig Geld.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Kirmse , Altenburg

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.