Stones-Club-Mitglied Anke Restorff kommentiert unseren Beitrag über Mick Jaggers Solo-Songs und belichtet dessen politisches Motiv!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

auch unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat einen Kommentar zum Beitrag „Kurz nach seinem 74. Geburtstag veröffentlicht Mick Jagger zwei brandneue Solo-Songs!“
(http://www.stones-club-aachen.de/2017/07/28/kurz-nach-seinem-74-geburtstag-veroeffentlicht-mick-jagger-zwei-brandneue-solo-songs/) verfasst.

Darin belichtet Anke – ähnlich wie unser Stones-Club-Mitglied Eckhard Bergmann  – „MountainMan50“ – (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mountainman50) – das politische Motiv des Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger) zu diesen neuen Solo-Songs.

Wir haben den Beitrag der Anke nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und sagen ihr ein herzliches Dankeschön dafür.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

https://www.noz-cdn.de/media/2017/07/28/germany_201707281643_full.jpg

(Foto aus: https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/929581/geht-mick-jagger-jetzt-in-die-politik)

*******************************************************

Anke Restorff meint:

 
Hallo lieber Manni,

…zweifelsohne…Micks zwei Überraschungs-Solo-Songs…können
sich hören lassen !

Und dennoch…sieht man die Videos in schwarz/weiß.
Im Unterton seiner Stimme…liegt Besorgnis…zu seinem Land !
Das ist nur zu gut zu verstehen…auch in dieser angespannten
Weltlage !

Diese Songs…die Botschaften…für sein England beinhalten…liegen
ihm sehr am Herzen, wie er bekundete.
Und …es war ihm wichtig…diese noch dieses Jahr zu veröffentlichen !

Das ist allemal sehr beeindruckend…denke ich.

Stones forever…Fan Anke

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

                                        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51mkwc53PvL.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.