Vorlage zwecks Erstellung weiterer Presseberichte über unsere Stones-Club-Veranstaltung am 15.07.17 bei „MINKER“ steht nachstehend zur freien Verfügung gepostet!

Sehr geehrte Damen und Herren Redakteur/Innen, liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

nachstehend haben wir bezüglich unseres kommenden Events am 15. Juli 2017 aus Anlass des 55. Bühnenjubiläum der ROLLING STONES in der Gaststätte „MINKER“, das gleichzeitig als Werbeveranstaltung zu unserer MEGA-Veranstaltung am 14. Oktober 2017 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ dienlich sein soll, eine Berichterstattungsgrundlage für alle die Medien gepostet, die den Termin der Presse-Konferenz – aus welchen Gründen auch immer – verpasst haben (http://www.stones-club-aachen.de/2017/06/29/die-einladung-zur-pressekonferenz-am-mittwoch-den-05/ und http://www.stones-club-aachen.de/2017/07/07/der-erste-presse-artikel-ueber-unsere-stones-club-werbeveranstaltung-in-der-gaststaette-minker-mit-the-dirty-work-ist-erschienen/).

Der Artikel steht zur freien Nutzung!

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

*****************************************

ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG

(www.stones-club-aachen.de) c/o Manni Engelhardt, Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen

                             VORLAGE

für die Medien zur Pressekonferenz des Stones-Clubs am Mittwoch, der 05.07.2017  in der Gaststätte „MINKER“, Vaalserstraße 60, 52064 Aachen, als Grundlage zur Artikel-Erstellung:

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/07/IMG_5353vk.jpg

(Foto des Club-Fotografen zeigt die Teilnehmer der Pressekonferenz am 05.07.2017 vor der Gaststätte „MINKER“. Foto, das in der Mitte Club-Manager Manni Engelhardt zeigt, der seinen Arm um Guido Minker legt, ist zur Weiterverwendung freigegeben!)

Die Stones-Club-Veranstaltung mit unserer clubeigenen und wunderbaren Tribute-Band „THE DIRTY WORK“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/ ) unter dem Titel

„55 JAHRE ROLLING STONES!“

findet am 15. Juli 2017 statt.

                        http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/06/Image0001.jpg

(Original-Einladung in der Anlage)

Das 55. Bühnenjubiläum der Rolling Stones ist exakt am 12. Juli 2017, denn damals (12. Juli 1962) traten die Rolling Stones zum ersten Mal mit Presseankündigung im Marquee-Club in London auf.

             https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/14/7b/ce/147bcea59b44d55ef3741d2a827c910e.jpg           

Dieses historische Datum ist der offizielle Beginn der GRÖSSTEN BAND ALLER ZEITEN und wird von den Fans in aller Welt gefeiert.

Wir möchten allen Rolling Stones-Fans und auch anderen Interessierten die Möglichkeit bieten, hier bei „MINKER“ am 15.07.17 (WOCHENENDE!) mit uns dieses Ereignis zu feiern und KOSTENFREI abrocken zu können!                 

Unsere stones-clubeigene Tribute Band „THE DIRTY WORK“

         http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/2016_ralf/DSCF3109.JPG

(Foto des Stones-Club-Fotografen zeigt „THE DIRTY WORK“ beim Benfiz für die Lebenhilfe.)

hat dazu eine ganz fantastische SET-LISTE zusammengestellt, die aus sage und schreibe 35 Stones-Songs besteht.

Die SET-LISTE stellen wir auf Anforderung gerne zu!.

Der Band-Leader und Stones-Club-Präsidiumsmitglied Werner Gorressen wird einige Ausführungen zur Band und zur SET-LISTE machen.

Diese Veranstaltung ist auch gleichzeitig die II. Werbeveranstaltung für den 14. Oktober 2017 mit Deutschlands bester ROLLING STONES-PROFI-TRIBUTE BAND, nämlich die

„STARFUCKER“                             

              https://www.festivalticker.de/bandbilder/3554/starfucker_a_tribute_to_the_rolling_stones/starfucker_a_tribute_to_the_rolling_stones2.jpg

aus Berlin (http://www.stones-club-aachen.de/category/mega-event-am-14-10-2017-starfucker-over-north-rhine-westfalia/) in der „KAPPERTZ-HÖLLE“!

Diese Veranstaltung wird ja bekanntlich eine zentrale Veranstaltung unseres Stones-Clubs für Rolling Stones-Fans innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Hierfür gibt es noch 103 Resttickets, die wir bei unserer Veranstaltung an die Fans bringen wollen. Auf 400 Teilnehmer ist die Veranstaltung limitiert. Wer also noch Tickest möchte, der/die schlage am 15. Juli 2017 bei „MINKER“ auf oder kaufe sie noch für 15 Euro pro Stück bei den Stones-Club-Vorverkaufsstellen: www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/, wovon eine bereits komplett ausverkauft ist.

                                         

                                 http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/image_thumb-2.png

(Original-Einladung in der Anlage)

Bei dieser Veranstaltung unter dem Motto „STARFUCKER OF BERLIN OVER NORTH RHINE WESTFALIA“ treten auf:

  1. Zur Begrüßung und stripped „THE DIRTY ORK“;
  2. Die wunderbare Blues-Band- „SATURDAY NIGTH FISH FRY“ aus Eschweiler um Bandleader Wolfgang Wynands, der zur Band, die sich Neumitglieder zugelegt hat, berichten wird. Diese Band spielt schon seit längerer Zeit auf Stones-Club-Veranstaltungen auf.
  3. Und natürlich die „STARFUCKER“, die zum ersten Mal in Aachen auftreten. Diese Band genießt nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa den allerbesten Ruf!

Gez. Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-            https://lh3.googleusercontent.com/proxy/kvNjdugj4-s8JQqD7e8r-NeWlO75zVdu9UnT5foLV_dYt1ncrsGsPVvbWMfh5ks8PAZJN4k8CeInaBB9BExp0L8SE46ip7zmSrUGG6bHW8UiJiXnfnjz62VKYl0Z=w426-h469

Anlagen 2 Stück

                                            http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2017/06/Image0001.jpg 

                                             http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/image_thumb-2.png

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MEGA-EVENT am 14.10.2017 STARFUCKER OVER NORTH RHINE WESTFALIA, Presse, STONES-CLUB-EIGENE TRIBUTE-BAND "THE DIRTY WORK" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.