Stones-Club-Mitglied Anke Restorff kommentiert unseren Beitrag zu dem feigen Moranschlag in Manchester!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat einen Kommentar zum Beitrag „THE ROLLING STONES & der Stones-Club trauern um die Opfer von Manchester! Besucht die Konzerte der Stones jetzt erst recht!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2017/05/24/the-rolling-stones-der-stones-club-trauern-um-die-opfer-von-manchester-besucht-die-konzerte-der-stones-jetzt-erst-recht/) verfasst.

Diesen Kommentar haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme direkt auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

**********************************************************************************

Anke Restorff meint:

 
Hallo lieber Manni,

…und wieder einmal wurde ein feiger Anschlag verübt…auf das Leben
friedlicher, junger Menschen…diesmal in Manchester.

Das ruft natürlich bei allen friedliebenden Menschen weltweit Bestürzung
und Trauer hervor.
Wie aus der Presse zu lesen ist, haben die Sängerin Ariana Grandes…
sowie die britische Popgruppe Take That…ihre geplanten Konzerte
vorerst gecancelt…aus „Respekt vor allen Menschen und ihren Familien.“

Da kommen natürlich… auch bei den Fans der Rolling Stones die Fragen auf,
ob ein Besuch der Deutschland-Konzerte…Sinn macht !
Die Entscheidung liegt natürlich bei jedem selbst. Und jeder hat dazu sicher
seine ganz persönliche Meinung.
Zumal wir wissen sollten, dass eine 100 %ige Sicherheit…leider nicht gibt !

Aber man sollte sich niemals einschüchtern oder von seinen Ängsten
beherrschen lassen.

Ein Zitat…von Erich Kästner fällt mir ein; „Wird’s besser? Wird’s schlimmer?,
fragt man alljährlich.
Aber seien wir ehrlich…LEBEN…ist immer lebensgefährlich !“

Stones forever…Fan Anke

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.