Mai 2017: Vor 54 Jahren veranlasste Andrew Loog Oldham den Rausschmiss des Ian („STU“) Stewart bei THE ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

in diesem Monat Mai 2017 ist es exakt 54 Jahre her, dass Andrew Loog Oldham (http://www.stones-club-aachen.de/?s=andrew+loog+oldham), der ehemalige Manager der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums eine einschneidende Maßnahme traf.

Er äusserte nämlich am 10. Mai 1963 die Meinung, dass Ian („Stu“) Stewart (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ian+stewart), der Mitbegründer und Pianist der ROLLING STONES,

http://img.wennermedia.com/article-leads-horizontal/rs-7970-85360722-624x420-1352497211.jpg

(Foto aus: http://www.rollingstone.com/music/news/stones-pay-tribute-to-ian-stewart-with-club-show-special-guests-19860410)

nicht zur Band passe!

http://i172.photobucket.com/albums/w8/Eelpie809/stu-1.jpg

(Foto aus i172.photobucket.com/albums/ zeigt vorne links Andrew Loog Oldham und mittig „STU“ umrahmt von Chalie, Mick, Brian, Keith und Bill der ganz aussen rechts steht und von dem man nur die Bassgitarre erkennen kann.)

THE ROLLING STONES durften offiziell ab diesem Zeitpunkt nur noch aus fünf Mitgliedern bestehen.

Man trennte sich von „Stu“, der allerdings der Band eng verbunden blieb und ihr als Roadmanager weiterhin zur Verfügung stand.

Dieses historische Ereignis hatten wir bereits mit einem Beitrag vom 09. Mai 2015 belichtet, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2015/05/09/mai-1963-vor-52-jahren-sorgte-andrew-loog-oldham-fuer-das-offizielle-auscheiden-des-ian-stu-stewart-bei-den-rolling-stones/ !

Im 55. Bühnenjubiläumsjahr der ROLLING STONES halten wir es für mehr als unsere Pflicht, an diese Tatsache erinnert zu haben.

                http://www.beggarsbanquetonline.com/stu-tribute-issue.jpg

(Zu diesem Stones-Ian Stewart-Tribute gehört ein wunderbares „SYMPATHY FOR THE DEVIL“.)

Das nachstehende Video, dass den Song „SYMPATHY FOR THE DEVIL“ von „THE DIRTY WORK“ mit Gastmusiker Tobias („Tobs“) Lehmkühler und Manni Engelhardt am 06. Mai 2017 in der Musikkneipe „PIANO“ (http://www.stones-club-aachen.de/2017/05/07/im-stolberger-piano-liess-the-dirty-work-den-rolling-stones-baer-steppen-so-dass-die-waende-wackelten/) präsentiert,  mag hier als Hommage an Ian („Stu“) Stewart in Memoriam stehen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.