Wir sagen als Stones-Club-Präsidium der LEBENSHILFE e. V. ein herzliches Dankeschön für die Einladung an uns zu deren Jubiläumsfeier!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am Samstag, den 13. Mai 2017, sind wir mit Teilen unseres Stones-Club-Präsidiums und der stones-club-eigenen Band „THE DIRTY WORK“  der Einladung der LEBENSHILFE AACHEN e.V. (55 JAHRE LEBENSHILFE) gefolgt, die sich für unser Bebefizkonzert am 10.09.16 damit erkenntlich zeigen wollte (http://www.stones-club-aachen.de/category/benefizkonzert-zu-gunsten-der-lebenshilfe-e-v-am-10-september-2016/ 9)!

http://www.kinderaerzte-wuerselen.de/wp-content/uploads/2013/11/Logo-Lebenshilfe-Aachen.jpg

Gerne sind wir (Robin Heeren -Kinder- und Jugendprecher im Stones-Club-Präsidium-, Brigitte Engelhardt -Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Werner Gorressen -Bandleader von THE DIRTY WORK und Stones-Club-Präsidiumsmitglied-, Rainer Schmidl -Stones-Club-Mitglied und Gitarrist von The Dirty Work-, Peter Okon -Stones-Club-Mitglied und Sänger von THE DIRTY WORK“-, Andy Trébs -Stones-Club-Mitglied u. Percussionist von THE DIRTY WORK- und der unterzeichnende Stones-Club-Manager) bei dieser Feuerstunde zugegen gewesen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch zu einem Bezahlartikel aus der Aachener Zeitung zu dieser Feierstunde.

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/lebenshilfe-aachen-feiert-ihr-55-jaehriges-bestehen-1.1624394 !

12

3

Die vorstehenden Fotos, die Werner Gorressen geschossen hat, zeigen von links nach rechts den gefüllten Festsaal des Restaurants Kommer (Aachen-Forst) und zwei Mal den Stones-Club-Manager mit Robin Heeren, die beide aufmerksam dem Programm  folgten.

Als Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg haben wir uns über die Einladung der LEBENSHILFE e. V. sehr gefreut und die nette und offizielle Begrüßung unserer Delegation durch die Geschäftsführerin der LEBENSHILFE (Frau Krüger) absolut positiv zur Kenntnis genommen. Wir werden der LEBENSHILFE e. V. auf Dauer freundschaftlich verbunden bleiben.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe e. V. am 10. September 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wir sagen als Stones-Club-Präsidium der LEBENSHILFE e. V. ein herzliches Dankeschön für die Einladung an uns zu deren Jubiläumsfeier!

  1. Barbara Krüger (Geschäftsführerin der Lebenshilfe e. V. Aachen) sagt:

    Liebe Rolling Stones-Club-Mitglieder, liebe Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter,
    vor einigen Wochen habe ich die Wohnstätte Panneschopp besucht. Einer der dortigen Bewohner, René Psaulus hat unsere Weihnachtskarte gestaltet. Wir haben über die Höhepunkte dieses Jahres gesprochenund über die Wünsche für 2018. Es wurde von Freizeitgestaltung, Bildungsangeboten und Weihnachtsbräuchen erzählt. Die Liste der „Weißt-Du-Nochs“ wurde immer länger, der Urlaub in Wintersberg, das Spiel der lemannia, das Salsa-Festival, der Flirt-Kurs, der Adventssschmuck…
    Bei Besuchen in den anderen Einrichungen – im Bereich Wohnen ebenso wie im Bereich Vorschule – begegne ich ähnlich buntem Leben. Die Vielfalt unserer Angebote verdanken wir nicht zuletzt den vielen Menschen, die unsere Arbeit – oft über Jahrzehnte hinweg – begleiten sowie tatkräftig und finanziell unterstützen. Dafür ein herzliches Dankeschön!
    Für das neue Jahr wünschen sich die Bewohnerinnen und Bewohner wieder viele schöne Erlebnisse, keinen Streit und Gesundheit. Und das alles wünschen wir Ihnen und allen, die zu Ihnen gehören auch. Und natürlich Frohe Weihnachten und ein glückliches 2018.
    Herzliche Grüße – auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen und all denjenigen, die wir betreuen und begleiten
    Ihre Barbara Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.