THE ROLLING STONES erhielten bei den JAZZ FM-AWARDS den Preis für das beste Album des Jahres!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie wir es als Stones-Club bereits erahnt haben, gewann die allerbeste, allergrößte und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums wieder einen AWARD!

THE ROLLING STONES erhielten bei den „JAZZ FM“-AWARDS den Preis für das beste Album des Jahres gewonnen und wurden ausserdem als Blues-Band des Jahres 2016/17 geehrt!

Mit Ihrem Album BLUE & LONESOME (http://www.stones-club-aachen.de/?s=blue+%26+lonesome) schossen THE ROLLING STONES den sogenannten „Vogel“ ab!

Nachzulesen ist das Ganze in einem Beitrag des ONLINE-MAGAZINS HEUTE , den Ihr mit einem Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.heute.at/szene/musik/story/49505747 !

Als Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg gratulieren wir den Jungs zu diesem MEGA-ERFOLG und bringen unsere Freude darüber und über die kommenden STONES-AKTIVITÄTEN in deren 55-Jubiläumsjahr hiermit deutlich zum Ausduck!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

clip_image001

(Die Collage wurde von Gerd Coordes beigetragen.)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu THE ROLLING STONES erhielten bei den JAZZ FM-AWARDS den Preis für das beste Album des Jahres!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …in der Tat…meisterhaft und eine wohlverdiente Auszeichnung und Ehre für
    die Rolling Stones!
    Unterm Strich…hat sich ihre Arbeit,
    mit diesem tollen Album „Blue & Lonesome“ für die Stones mehr als
    ausgezahlt. Dazu…können wir ihnen nur gratulieren.

    Auch der Produzent…Don Was meinte: „Der Blues…sei für die Stones
    eben der Ursprung all ihres Schaffens.“

    Medien-Kritiken wie; „Sie sind so gut…wie lange nicht“…geben dem Ganzen
    die besondere, positive Note ! 🙂

    Wünschen wir ihnen auch weiterhin…Inspiration & viel Schaffenskraft.

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.