Vorlage für die Presse zur Medienkonferenz unseres Clubs am 24.04.17 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“!

VORLAGE FÜR DIE MEDIENVERTRETER ZUR MEDIENKONFERENZ AM MONTAG, DEN 24. APRIL 2017:
                                                                                           

  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2010/11/RollingStonesShineALightc2008.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg

ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG (http://www.stones-club-aachen.de/)

c/o Manfred Engelhardt (Club-Manager), Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen, d. 24.4.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich dürfen wir Sie zur heutigen Medienkonferenz hier im Hause Saalbau Rothe-Erde, der sogenannten „KAPPRTZ-HÖLLE“ begrüßen.

Im 55. Bühnenjubiläumsjahr der ROLLING STONES haben unser Stones-Club gemeinsam mit Herrn Peter Kappertz eine Großveranstaltung geplant, die als deutschlandweite Zentralveranstaltung der Stones-Fans anzusehen ist.

Hier in Aachen, im Saalbau Rothe Erde („KAPPERTZ-HÖLLE“), werden am 14. Oktober 2017 Stones-Fans aus ganz Deutschland zugegen sein.

An diesem Tage wird die beste  DEUTSCHE PROFI-STONES-TRIBUTE-BAND „STARFUCKER“ (http://www.starfucker.de/) zum ersten Mal in der Euregio Rhein-Maas auftreten.

Aus diesem Grunde lautet auch der Titel dieser Veranstaltung:

„STARFUCKER OF BERLIN OVER NORTH RHINE WESTFALIA“!

Vorab sei bemerkt, dass bereits 215 Tickets für diese Veranstaltung  verkauft sind, davon sehr viele nach Hamburg, München, Nürnberg, Bielefeld, Köln, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Siegen, Berlin und in die BENELUX-Staaten.

Das Ticket-Vorverkaufskontingent ist auf 400 limitiert.

                                  Z U M  P R O G R A M M :

Wir haben ein sehr umfangreiches Programm vorgesehen.

Hauptakteure und  Highlight des Abend werden die „STARFUCKER“ sein.

Die Formation ist wie folgt aufgestellt:

Mike Killian (Vocal & Gitarre), Christian „Keith“ Sorge (Gitarre), Bernd „Charlie“ Haucke (Drums), Volker „Bill“ Hopfner (Bass) und Lutz Liebner (Manager), Aus unserer Sicht „der Mann für alle Gelegeneiten“!

Der Klick auf den hier stehenden Link blättert das Pressefoto der „STARFUCKER“ zum Herunterladen auf:

http://www.starfucker.de/files/Starfucker%20Autogrammkarte%202012.jpg !

Teile dieser Formation haben in der Eric Clapton-Band gespielt. Und die komplette Formation ist schon im STONES-FANF-MUSEUM in Lüchow gemeinsam mit Blondie Chaplin, einen der bekanntesten Background-Player der ROLLING STONES, der bei diversen Auftritten in den Stadien dieser Welt on Stage mit den Stones war, aufgetreten!

STARFUCKER zum Thema: WESHALB WIR GERNE NACH AACHEN KOMMEN!

„In Aachen – eine der westlichsten Städte unserer Republik – gibt es seit mehr als 23 Jahren einen der größten ROLLING STONES-CLUBS der Welt. Das ist es, was Aachen auch innerhalb der Rock-, Blues- und Stones-Fanszene so interessant macht. Für STARFUCKER ist es nicht nur eine besondere Ehre, diesen Gig beim Stones-Club in Aachen zu gestalten, sondern es wird uns auch ein außerordentliches Vergnügen bereiten, unter den Augen und Ohren eines sachverständigen Publikums den großen ROLLING STONES Tribut zu zollen! So freuen wir uns natürlich riesig auf dieses Event und werden mit großem Enthusiasmus nach Aachen in den äußersten Westen der Republik reisen. Nach zahlreichen Auftritten in Deutschland, rockte STARFUCKER auch schon in Belgien, der Schweiz und Österreich. Aachen und der dort ansässigen Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg wird am 14. Oktober 2017 in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ sicher ein weiteres Highlight in unserer Bandhistorie.

Wir freuen uns riesig auf den Stones-Club, auf die „KAPPERTZ-HÖLLE“, auf ein tolles Publikum und auf einen supertollen Abend!“

STARFUCKER

http://www.starfucker.de/

Neben der Band „STARFUCKER“ wird auch die bekannte Bluesband „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ aus Eschweiler im Support Act auftreten.

Die „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ (SNFF) hat Neuzugänge zu verzeichnen. Die Band ist momentan wie folgt aufgestellt.

Magic Doc Salama (Gitarre), Drumming Stone (Drums), Wah Wah Wynands (Gitarre und Gesang), Bories „das Biest“ Ciszewski (Blues-Mundharmonika) und „Prinz Haya Safari“ (Bassgitarre).

Der Klick auf den Link führt zum über die Formation auf deren FACEBOOK-Seite:

https://www.facebook.com/SNFFgermany/photos/rpp.325142974548721/839182453144768/?type=3&theater !

Der Bandleader dieser Formation, Herr Wolfgang Wynands wird die Band in neuer Besetzung hier und heute kommentieren!

Bis dato haben Stones-Club und SNFF miteinander supergute Gigs hingelegt. Eine Bluesband, die es aus unserer Sicht in sich hat!

Aber auch unsere stones-club-eigene Band „THE DIRTY WORK“ wird zu diesem MEGA-EVENT einen Part übernehmen.

Sie wird gemeinsam mit dem Stones-Club-Manager Manni Engelhardt, der auch der Moderator des Abends sein wird, die Begrüßung der Akteure aus Berlin und Eschweiler und selbstverständlich die Begrüßung des Publikums vornehmen.

Die Band ist wie folgt aufgestellt:

Peter Okon (Gesang und Mundharmonika), Bandleader Werner Gorressen (Gitarre), Rainer Schmidl (Gitarre und Gesang) und Andy Trébs (Percussion). Als Gastmusiker wird bei der Begrüßung der „Keith Richards-Gittarist“ Tobias Lehmkühler mit von der Partie sein. Der Klick auf den hier stehenden Link führt zur Kategorie der „THE DIRTY WORK“ auf der Homepage unseres Stones-Clubs:

http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-club-eigene-tribut-band-dirty-work/ !

Der Klick auf den weiteren Link hier, führt zum Pressefoto des Club-Fotographen Ralph Quarten über die Band

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/2016_ralf/DSCF3109.JPG !

Unser jüngstes Stones-Club-Präsidiumsmitglied, der liebe Robin Heeren (Kinder- und Jugendsprecher im Club-Präsidium / 12 Jahre jung), wird dabei einige besondere Präsente aus Aachen für die Akteure des Abends verteilen.

Auch unsere Stones-Club-Mitglied, der Stones-Lyriker und Stones-Buch-Autor ELANO BODD, wird bei dieser Medienkonferenz sein aktuelles Buch „THE ROLLING STONES – LETZTE HEROEN EINER UNTERGEHENDEN EPOCHE“ präsentieren, womit er am 14.10.17 vor Ort sein wird.

Hier der Link dazu:

http://www.stones-club-aachen.de/category/elano-bodd-praesentiert-sein-neues-stones-buch/ !

Weshalb die „KAPPERTZ-HÖLLE“ als Location?

Seit 10 Jahren veranstalten der Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg und Peter Kappertz gemeinsame Rolling Stones-Events, die stets bei ausverkauftem Hause ein Erfolgsschlager waren und sind!

Unser diesjähriges MEGA-KONZERT wird von einem professionellen Beschallungs- und Beleuchtungsunternehmen unterlegt, damit die Musik besonders gut rüberkommen kann!

Der Saalbau Rothe-Erde ist geradezu legendär und prädestiniert für derartige Events. Peter Kappertz selbst ist EHRENMITGLIED unseres Stones-Clubs und wird aus seiner Sich diese Veranstaltung kommentieren.

Unsere Absicht dabei ist u.a., auch allen Interessierten aus dem Euregio-Rhein-Maas die Möglichkeit zu eröffnen, rechtzeitig in die Lage versetzt zu werden, Tickets zu erwerben. Für nur 15 Euro pro Person bieten wir die Tickets im Vorverkauf an!

Tickets gibt es bei allen Vorverkaufsstellen, die durch den Klick auf den nachstehenden Link aufgerufen werden können:

http://www.stones-club-aachen.de/vorverkaufsstellen/

und per E-Mail über manni@,manfredengelhardt.de oder Tickethotline 017 19 16 14 93 !!!

Unser Stones-Club veranstaltet zwecks Bewerbung dieser Veranstaltung auch sogenannte Werbekonzerte mit der clubeigenen Band „THE DIRTY WORK“, bei freiem Eintritt. Das nächstfolgende Werbekonzert findet in Stolberg in der Musikkneipe „PIANO“, Burgstr. 26, 52222 Stolberg-Altstadt, am 06. Mai 2017, (Einlass 18.00 Uhr) statt.

Der Klick auf den hier stehenden Link führt Sie direkt auf unser Veranstaltungsplakat:

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/image-2.png 

Für den Rolling Stones-Club Manfred Engelhardt -Club-Manager- (Handy-Nr.: 01719161493)

& für den Saalbau Rothe-Erde Peter Kappertz -Gastwirt-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, MEGA-EVENT am 14.10.2017 STARFUCKER OVER NORTH RHINE WESTFALIA, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.