Anke Restorff nimmt Stellung zu unserem jüngsten Beitrag über Bob Marley und dem 24-Spur-Gerät der ROLLING STONES!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat einen Kommentar zum Beitrag „Verschollene Konzert-Aufnahmen des Bob Marley aufgetaucht, die er mit einem 24-spurigen Gerät der ROLLING STONES aufgenommen hatte!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2017/02/12/verschollene-konzert-aufnahmen-des-bob-marley-aufgetauscht-die-er-mit-einem-24-spurigen-geraet-der-rolling-stones-aufgenommen-hatte/) verfasst.

Diesen haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme direkt auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

http://covermyfb.com/media/covers/thumb/17130-no-woman-no-cry.jpg

**************************************************************************************

Anke Restorff ist der Meinung:

Hallo lieber Manni,

…welch späte…aber schöne Geschichte. Dann bekommt das wieder gefundene
alte Song-Material vom jamaikanischen Sänger Bob Marley…ja nochmal eine
besondere Aufmerksamkeit!

Seine Songs wie: „Is This Love“ & „No Women No Cry“…klingen nach wie vor…
auch nach Jahren…einfach farbig und lebendig !

Marley trug den Reggae in die Welt.
Die Veröffentlichung seines Klassikers „Exodus“…jährt sich u.a. 2017 zum 40. Mal.
(Ein Höhepunkt seines Schaffens) !

Ein Zitat von ihm; “ ich halte mich für einen Revolutionär, dem niemand hilft,
der keine Bestechungen annimmt und ganz alleine mit seiner Musik kämpft.“
Durch seine Musik wurde er zum Revolutionär.

Musik-Legenden…sterben nie so ganz…

Stones forever…Fan Anke

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.