THE ROLLING STONES haben vor Weihnachten noch einmal die „Spendierhosen“ angezogen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Vorfeld der Feiertage hat die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums ein GUTES WERK getan!

THE ROLLING STONES haben die sogenannte „Spendierhose“ angezogen und zu Gunsten eines guten Zwecks auf  ihre Tantiemen verzichtet.

Sie haben nämlich auf die anfallenden Zahlungen für ein weihnachtliches Cover ihres Songs YOU CAN´T ALWAYS GET WHAT YOU WANT zu Gunsten der JO COX FOUNDATION (https://www.gofundme.com/jocox) verzichtet.

Der Sänger Ricky Wilson (https://en.wikipedia.org/wiki/Ricky_Wilson_(singer) ) und einige andere Künstler

https://i.ytimg.com/vi/EVv2uDMG-pA/maxresdefault.jpg

haben nämlich jetzt eine Cover-Version dieses Stones-Songs veröffentlicht und den daraus zu erzielenden Erlös komplett der JO COX FOUNDATION zukommen lassen.

Kurzentschlossen verzichteten die Stones auf die für sie daraus resultierenden Zuwendungen, in dem sie diese ebenfalls direkt in den Spendentopf warfen.

Mehr dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, der Euch direkt auf den entsprechenden Beitrag bei HEUTE-Online führt:

http://www.heute.at/freizeit/musik/Rolling-Stones-spenden-Weihnachtslied-Tantiemen;art31330,1381738 !

Als Stones-Club meinen wir dazu, dass das eine hehre Geste der Jungs ist, die schon oft ihre „Spendierhosen“ angezogen haben. Die steht ihnen übrigens sehr gut.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.