Mick Jagger: „Frank Sinatra, der mir ziemlich egal ist, war ein klassischer Interpret…“

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

heute posaunen die Gazetten weltweit, dass Mick Jagger (http://www.stones-club-aachen.de/?s=mick+jagger)

http://marcmyers.typepad.com/.a/6a00e008dca1f0883401b7c7916043970b-500wi

(Foto aus: http://www.jazzwax.com/2015/05/interview-mick-jagger.html)

nichts von Frank Sinatra (https://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Sinatra)

(Foto aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Sinatra)

halten würde. Außerdem habe Mick Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen./?s=ronnie+wood)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/97/Ron_Wood_2011_in_Sydney_cropped.jpg/170px-Ron_Wood_2011_in_Sydney_cropped.jpg

(Foto aus: Wikipedia)

wegendessen Klagens über blutig gespielte Finger bei der Erstellung von BLUE & LONESOME als „Jammerlappen“ bezeichnet.

Mick wird zitiert:

„Frank Sinatra, der mir ziemlich egal ist, war ein klassischer Interpret. Der hat doch nie einen Song geschrieben, soweit ich weiß.“

Und weiter:

„Ach, Gitarristen sind doch Jammerlappen, oder? Sind die alle so?“

Am gestrigen Tage (30.11.2016) wurden diese Sätze als Vorabinformation aus einem Interview des Mick mit der „DER ZEIT“ zitiert und stehen heute weltweit publiziert in den Gazetten zu lesen.

Nachstehend haben wir Euch einen Link mit gepostet, der Euch nach dem Anklicken auf einen entsprechenden Bericht auf N24-Online führt:

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/9498360/mick-jagger-haelt-nichts-von-frank-sinatra.html !

Als Stones-Club stellen wir fest, dass dieser Werbegag für das NEUE ALBUM  (http://www.stones-club-aachen.de/?s=neues+album) weltweit angekommen ist.

http://img.wennermedia.com/620-width/j1523_stones_packshot-digital-4000x4000-layered-f23ca9df-dee7-4b99-a7d4-a18b920f3501.jpg

Morgen gibt es die Scheibe zu kaufen! Ran an den „Speck“!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Mick Jagger: „Frank Sinatra, der mir ziemlich egal ist, war ein klassischer Interpret…“

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …nun ja, die Musikrichtungen…sind sehr vielfältig. Herr Sinatra hatte seinen Erfolg
    in der Swing-Ära. Und jede Ära hat ihre Musik-Anhänger ! Das wird immer so sein.
    Zumal sich der bevorzugte Musikgeschmack… auch nach den Altersklassen der
    Menschen richtet.

    Und jeder Musiker….sollte da auch seinen eigen Stil haben.
    Zum Glück….hat Mick Jagger…diesen so eigenen Stil gefunden !
    Was soll’s…wenn im Sinatra egal ist…bleibt es seine Meinung.

    Habe auch keine Platte vom Entertainer Sinatra ! 🙂
    Freue mich aber auf…“Blue & Lonesome“…der Stones !

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.