Unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff kommentiert das neue Stones-Buch und bedankt sich bei Gerd Coordes & Olaf Böhme!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat einen neuer Kommentar zum Beitrag „Neuestes Rolling Stones-Buch des Gerd Coordes ist auf dem Markt!“
(http://www.stones-club-aachen.de/2016/11/03/neuestes-rolling-stones-buch-des-gerd-coordes-ist-auf-dem-markt/) verfasst.

http://www.rollingstonesarchive.com/Some-Girls-trans.gif

Das Buch ist für 29 Euro (inklusive Versandt) erhältlich bei http://www.rollingstonesarchive.com/contents.htm

Diesen Kommentar, den wir in seiner Gänze nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage posten, enthält auch ein persönliches Dankeschön der Anke an Gerd Coordes (http://www.stones-club-aachen.de/?s=gerd+coordes) und Olaf Boehme für deren tolles neues Stones-Buch.

Manni Engelhardt –Stones-Club-Manager-

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_7201_thumb.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/roling.stones002_thumb.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_7606.jpg  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_5877-2.jpg

***********************************************************************************

Anke Restorff kommentiert:

An dieser Stelle…mein persönliches Dankeschön…an
Gerd Coordes & Olaf Boehme !

Am vergangenen Wochenende…konnte ich nun auch selbst in ihrem aktuellen
und von ihnen signiertem Buch blättern!

Der erste Einblick…klasse Fotos…und die ersten Buch-Seiten, die mein
Interesse galten…waren die Seiten 303/304.

Ja…damals 1969, hatten wir Fans…die große Hoffnung unsere Idole…auf der
anderen Seite der Mauer…zu hören. Aber leider war es ja nur eine ‚RIAS-Ente!‘
Doch welche immensen Auswirkungen diese Fehlinfo auf uns Stones-Fans hatte…
lässt mich bis heute noch nicht los. Rock-Bands und deren Songs…aus dem Westen…galten im Osten eben…als eine Art Gefahr !
Es ist ja auch nicht bekannt…ob die Rolling Stones von dieser Tragik überhaupt
je etwas erfuhren!
Unser „Happy End“…gab es dafür dann ja 1990, als die Stones…dann tatsächlich
in Ost-Berlin zum ersten Mal auftraten! Das war für die Ost-Fans…schon irgendwie
ein Weltwunder!
Schön…das so nochmals nachzulesen. Und die übrigen Geschichten…die noch
zu lesen sind. http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2016/02/clip_image001_thumb-1.jpg

Stones forever…Fan Anke

***********************************************************************************

https://www.welt.de/img/geschichte/mobile128767863/1381629597-ci23x11-w1136/Observationsfoto-der-Stasi-von-angeblich.jpg

(Foto aus: https://www.welt.de/geschichte/article128767867/Meldung-ueber-Rolling-Stones-Konzert-erregt-die-SED.html)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.