Werner Gorressen plädiert für den Besuch des Kino-Films „HAVANA MOON“!

 Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

zum Beitrag „Stones-Club-Mitglieder in Aachen treffen sich zu HAVANA MOON im APOLLO um 20.15 Uhr!“
(http://www.stones-club-aachen.de/2016/09/22/stones-club-mitglieder-in-aachen-treffen-sich-zu-havana-moon-im-apollo-um-20-15-uhr/) hat unser Club-Präsidiumsmitglied und Bandleader der Clubeigen Stones-Tribut-Band „THE DIRTY WORK“ einen appellierenden Kommentar geschrieben, den wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

http://www.cap-cine.fr/evenement/therollingstones.jpg

Manni Engelhardt –Club-Manager-

 

 

Werner Gorressen meint:

 

 
„Wer im Kino bereits die Filme ´Gimme Shelter´, ´Let’s Spend The Night Together´ oder ´Shine A Light´ der Rolling Stones besucht hat, wird sich sicherlich auch Havanna Moon nicht entgehen lassen! Es ist schon etwas ganz anderes, ob man im Kino in Surround-Sound und großer Kinoleinwand oder zu Hause auf dem Fernseh-Bildschirm Stones-Filme anschaut. Dass wir jetzt auch in Aachen in den Genuss kommen, den Film sehen zu können, finde ich einfach super. Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

 

 
Liebe Grüße
Werner Gorressen“

 
http://www.apollo-aachen.de/wp-content/gallery/sitepics/001.jpg

(Foto: APOLLO-Kino)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Werner Gorressen plädiert für den Besuch des Kino-Films „HAVANA MOON“!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Werner,

    das Kino-Event…Havanna-Moon…wird Euch vom Club, wie auch alle anderen Stones-Fans begeistert haben, die ihn gestern auf großer Kino-Leinwand erlebt haben.

    Ich konnte diesen imposanten Film mit Verwandten & Bekannten im Lüchower kleinen Kino in der „Alten Brennerei“ bei Uli Schröder sehen.
    Sowohl die Nachmittags-, als auch die Abend-Vorstellung waren ausverkauft.
    Uli stimmte uns im Vorab mit seinen gewonnenen Konzert-Eindrücken von Havanna…auf den Film ein.
    Für mich war es allemal beeindruckend…einen Stones-Film mit vielen Fans zu erleben… mal etwas ganz anderes. 🙂
    Der Film war toll gedreht. Sicher, drehte sich alles um die einmalige Band…aber die Faszination waren eigentlich die Kubaner selbst, mit ihrer Hingabe zur Musik. Ein Menschenmeer voller purer Lebensfreude. Das kam sehr stark zum Ausdruck.
    Und diesen Auftritt der Rolling Stones….werden sie sicher stets in toller Erinnerung
    behalten.

    Ein Zitat von Mick; „Die Kuba-Show war einfach großartig. Es war ein unglaublicher Moment; ein Riesenmeer an Leute, so weit das Auge reichte. Man konnte die Energie und den Enthusiasmus der Menge spüren.“

    Und genau das brachte dieser FILM zum Ausdruck !

    Stones forever…Fan Anke

  2. Werner Gorressen sagt:

    Hallo liebe Anke,

    dass die mir am besten gefallende Band der Welt ein grandioses Konzert abliefern würde, stand ja sicherlich für alle außer Frage. Vergleicht man die mittlerweile auf YouTube hochgeladenen Videos des Konzertes mit dem Kinofilm, so kann man sagen, dass da Welten zwischen liegen! Schade für die Leute, die den Film – aus welchen Gründen auch immer – nicht sehen konnten oder sehen wollten! Die Begeisterung des Publikums hat auch mich sehr beeindruckt. Alle Generationen waren vereint und sichtbar glücklich.
    Wer, wie der liebe Uli Schröder vom Stones-Fan-Museum in Lüchow, das Konzert in Havanna auch noch live erleben durfte, wird das sicher sein Leben lang nicht mehr vergessen können.

    Mit lieben Grüßen
    Werner Gorressen

  3. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Werner,

    ich finde es einfach großartig von den Stones, dass sie dieses Free-Konzert
    speziell in Havanna gegeben haben. Es hat ihnen trotz der Komplikationen
    im Vorfeld garantiert viel bedeutet.
    So konnte jeder auch Eindrücke vermittelt bekommen, wie arm die Menschen
    dort leben. Aber dennoch kam so viel Lebensfreude während des Konzertes zum Ausdruck. Das fand ich einmalig.
    Natürlich…gaben die Stones…wie immer ihr Bestes, wenngleich auch einige Songs
    lt. Set-Liste nicht dabei waren. Es ist kaum fassbar, welche Kondition Mick hatte und sein Publikum animierte. Er steigert sich stetig…dass ist schon außergewöhlich.
    Auch Keith und Ronnie hatten ihren Bühnenspass. Ja und Drummer Charlie…hielt
    den Takt…wie eh und je, als könnte ihm die Zeit nichts anhaben.

    Dieses Konzert…wird Hardcore-Fan Uli sicher nicht vergessen, obgleich er ja schon
    unzählige Live-Stones-Konzerte miterlebt hat.
    Ich hoffe, dass es nicht der letzte Film der Rolling Stones ist!

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.