Und immer weiter erreichen uns ausschließlich positive Kommentare zu unserem Benefizkonzert für die Lebenshilfe e.V. vom 10.09.16!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

und immer weiter erreichen uns ausschließlich positive Kommentare zu unserem Benefizkonzert vom 10. September 2016 im Burghof in Eschweiler zu Gunsten der LEBENSHILFE e.V. (http://www.stones-club-aachen.de/category/benefizkonzert-zu-gunsten-der-lebenshilfe-e-v-am-10-september-2016/).

Nachstehend haben wir wieder drei Kommentare zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet. Alle Kommentare werden in gebündelter Form in 14 Tagen in die Rubrik http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/reaktionen/ gepostet werden.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 
„Lieber Manni, liebe Freunde des Rolling Stones Club!
Als Mitglied und Gitarrist von The Dirty Work möchte ich mich nochmal für dieses schöne Event bedanken. Es war eine tolle Stimmung. Danke an das fantastische Publikum, ohne Euch wären wir nichts!
Danke vor allem auch Dir, lieber Manni, für Deine tolle Arbeit und für Dein Engagement, Ohne Deine Bemühungen wäre ja so etwas gar nicht zustande gekommen. Danke auch an Mike und das Team vom Burghof und an Alle, die diesen schönen Abend mitgestaltet haben. Nach 43 Jahren habe ich wieder mit einer Band auf der Bühne gestanden und die Reaktion des Publikums hat gezeigt, dass sich unsere Mühen bei unseren Proben gelohnt haben. Es hat gezeigt, auch in kleiner Besetzung kann man die Lieder der Rolling Stones gut rüberbringen. Vor dem Auftritt waren wir Alle sehr aufgeregt und sind nun stolz darüber, dass wir nicht enttäuscht haben und das Publikum so fantastisch mitgegangen ist. Auch die Stimmung unter den Musikerkollegen war toll.
Alle haben ihr Bestes gegeben, was mit toller Stimmung und Applaus honoriert wurde.
Auch nochmal Danke an Dirk Gier und sein Team für den guten Sound.
Vor allem konnten wir auch den Menschen eine Freude machen, für die dieses Benefizkonzert gedacht war, den behinderten Menschen der Lebenshilfe. Darüber freue ich mich besonders, denn diese Menschen werden in unserer heutigen Ellenbogengesellschaft oft vergessen.

 
(Rainer Schmidl – Stones-Club-Mitglied-)“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Hallo lieber Stones-Club, hallo lieber Manni, hallo liebe Musikerkollegen, hallo liebes Publikum!

Auch ich, der vom Lampenfieber geplagte Sänger der Band ´The Dirty Work´, möchte mich für diesen schönen Abend recht herzlich bedanken. Die Organisation war einfach klasse. Die Musikerkollegen waren spitze. Das Team vom Burghof war total nett. Das Publikum war allererste Sahne. Dies alles hat dazu beigetragen, mein Lampenfieber schnell vergessen zu machen.
Meine allerbesten Wünschen für Euch alle, mögen wir noch viele tolle Events gemeinsam gestalten.
(Peter Okon – Sänger The Dirty Work-)“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

„Hallo Manni, hallo liebe Freundinnen und Freunde unseres Clubs,

mit großer Freude habe ich vernommen, dass ´unser ´ Benefizkonzert ein großer Erfolg geworden ist. Ein Konzert, das für die Menschen gegeben wurde, die leider nicht, wie es sich gehören würde, im Mittelpunkt unserer Gesellschaft und unseres sozialen Wirkens stehen. Gerne wäre ich bei der Versteigerung meiner DOLP – 5 – Box dabei gewesen. Allerdings hat die Versteigerung ja auch ohne meine Anwesenheit einen guten Erlös für einen mehr als guten Zweck gebracht. Besonders hat mich gefreut, dass unsere liebe Rosie Geisler den Abend mit ihren ausgezeichneten Kunstwerken, die allesamt handgemacht sind, bereichert und ein Bild zur Versteigerung gestellt hat. Mein schwerbehinderter Sohn und ich haben am Abend des 10. September viel an euch gedacht. In Gedanken sind wir bei euch gewesen. Leider konnten wir der Musik nicht lauschen, aber der liebe Manni wird uns ja einen Video-Mitschnitt zusenden. Dann können wir zumindest einen kleinen persönlichen Eindruck von einem sicherlich grandiosen Konzert aller Abteile sehen und hören. Das Sammlungsergebnis ist beachtlich und die Spenden kamen mit absoluter Sicherheit von Herzen, das unterstelle ich ganz einfach hier.

Mit rockigen, bluesigen und stonigen Grüßen von hier aus an den lieben Manni, an den gesamten Club, an die Künstler und Akteure des Benefizkonzerts und vor allen Dingen an die Lebenshilfe in Aachen Eure Vera (Vera Tucher –Club-Mitglied-)“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Videos, Fotos und anderes mehr vom Benefizkonzert befindet sich in der Aufbereitung und werden in Kürze gepostet.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe e. V. am 10. September 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.