Auch unser Club-Mitglied Conny Werker gratuliert Robin Heeren zu seiner Wahl in das Club-Präsidium!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Conny Werker (http://www.stones-club-aachen.de/?s=conny+werker) hat uns einen Kommentar zu unserem Beitrag vom 05. März 2016 zukommen lassen.

Dieser Beitrag ist betitelt mit:

„Club-Mitglied Robin Heeren wurde einstimmig zum Club-Präsidiumssprecher in Jugendangelegenheiten gewählt!“ und Ihr könnt ihn durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt aufrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/2016/03/05/club-mitglied-robin-heeren-wurde-einstimmig-zum-club-praesidiumssprecher-in-jugendangelegenheiten-gewaehlt/ !

Wir haben den Kommentar des Conny nachstehend direkt zur Eurer und vor allen Dingen zu Robin Heerens (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren) Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

  http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/20150403-robin-baumhaus/DSCN8932.JPG

(Linkes Foto zeigt Brian Jones !    /   Rechtes Foto zeigt Robin Heeren! / Ähnlichkeiten sind nicht gefakt, sondern natürlich vorhanden!)

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Conny Werker teilt mit:

„Hallo Robin, hallo Manni, hallo Stones-Club,

aus dem tiefsten Süden der Republik entbiete ich unserem lieben Robin Heeren meine allerherzlichsten Glückwünsche zu seiner einstimmigen Wahl als Sprecher der Jugendlichen in unser Club-Präsidium.

Das ist für einen elfjährigen Jungen sicherlich eine große und ehrenvolle Aufgabe. Die einstimmige Wahl zu dieser Aufgabenstellung setzt mit Sicherheit das volle Vertrauen des gesamten Club-Präsidiums voraus.

Und ich bin der vollen Überzeugung, dass Robin, der seit fünf Jahren dem Stones-Club bereits angehört, seine ihm jetzt neu gestellte Aufgabe meistern wird.

Im sechsten Lebensjahr wurde er Stones-Club-Mitglied. Und unser Club-Manager, der liebe Manni, hat ihm sicherlich das allermeiste über THE ROLLING STONES vermittelt.

Als langjähriges Club-Mitglied erfüllt auch mich die Wahl des Robin in das Club-Präsidium mit Stolz, denn welcher Rolling Stones-Club in der Welt kann sechs-, siebenjährige, elfjährige und sechszehnjährige Mitglieder vorweisen, die, wie es unser Stones-Club insgesamt ist, vollkommen uneigennützig im Interesse der Stones-Club-Mitglieder und der GROSSEN ROLLING STONES das Club-Leben mitgestalten.

Mache weiter so, lieber Robin, dann ist mir um den Fortbestand unseres großen Rolling Stones-Clubs-Aachen/Stolberg und dessen positiver Zukunft nicht bange.

Keep on rocking Conny“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.