Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß belichtet Sasha Allen bei der lfd. LATINA-TOUR der Stones!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser zweitjüngstes Club-Mitglied, die liebe Vanessa Schmalfuß (http://www.stones-club-aachen.de/?s=vanessa+schmalfu%C3%9F), hat wieder einen qualifizierten Kommentar, dieses Mal zum Beitrag „Sasha Allen wird bei laufender „AMERICA LATINA OLÉ – TOUR“ immer besser!!!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2016/02/13/sasha-allen-wird-bei-laufender-america-latina-ole-tour-immer-besser/) verfasst.

Dieser Kommentar ist es für uns wieder wert, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme direkt auf unsere Homepage gepostet zu werden!

Wir sagen der Vanessa ein herzliches und stoniges Dankeschön für Ihre Mühe!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

http://assets.rollingstone.com/assets/images/video/the-voice-recap-second-chances-for-older-artists-20130409/sashaallen-624-1365510225.jpg

(Foto aus: http://www.rollingstone.com/music/videos/the-voice-recap-second-chances-for-older-artists-20130409)

Vanessa Schmalfuß meint:

Hallo Manni und Club-Fans,

🙂

ich kann nur zustimmen, dass Sasha Allen immer besser wird. Ich finde sogar, dass Sasha Allen eine genauso geniale Stimme hat wie Lisa Fischer. Obwohl sie vorher noch nie mit den Stones auf einer Bühne stand, finde ich, passt die Chemie zwischen ihr und den Stones. Und wie Manni schon sagte, desto öfter sie mit den Stones auftritt, umso besser wird sie! Schließlich hat sie eine Stimme, mit der sie einfach auf die Bühne gehört. Heute Abend, beim dritten Konzert in Argentinien, wird sie wahrscheinlich wieder viele mit ihrer Stimme begeistern und berühren. Ich kann nur von mir aus sagen, dass sie Talent hat und dass sie Gimme Shelter einen ganz neuen Glanz mit ihrer Stimme verpasst hat! Auf jeden Fall sieht man ihr die Leidenschaft am Singen direkt an!!!
Mit stonigen Grüßen
Vanessa“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.