Werner Gorressen sagt uns allen ein Dankeschön!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Werner Gorressen hat einen Dankes-Kommentar zum Beitrag „HAPPY BIRTHDAY, LIEBER WERNER GORRESSEN!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2016/02/07/happy-birthday-lieber-werner-gorressen-2/ verfasst, den wir direkt zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dankes-Kommentar des Werner Gorressen:
Vielen Dank an alle, die mir zu meinem 63.Geburtstag gratuliert haben, auch an denen, die über Facebook gratuliert haben. Ja, lieber Manni, in 84 Tagen ist es dann soweit: I’m free to do what I want,any old time. Um Musik zu machen, habe ich mir nicht gerade den geeignetesten Beruf ausgesucht (Bäckermeister). Aber ab 1.Mai 2016 ist das Vergangenheit, dank der Rente mit 63.
Hier die Alternativübersetzung von I’m Free von Helmut Salzinger (The Rolling Stones Songbook, Zweitausendeins-Verlag)

Ich bin frei
Ich bin frei, kann tun, was ich will, jederzeit
Ich bin frei, kann tun, was ich will, jederzeit
Drum lieb mich, halt mich ,lieb mich, halt mich
Ich bin frei, jederzeit, ich krieg, was ich will
Ich bin frei, ich sing mein Lied, ich weiß, es ist nicht im Takt
Ich bin frei, ich sing mein Lied, und wenn auch noch so falsch
Drum lieb mich, halt mich, lieb mich, halt mich
Ich bin frei, kann tun, was ich will, jederzeit

Ich bin frei auszusuchen, was mir gefällt, jederzeit
Ich bin frei zu gefallen, wen ich mir ausgesucht
Drum halt mich, lieb mich, lieb mich, halt mich
Weil, ich bin frei, jederzeit, ich krieg, was ich will

In der Live-Version von „Than You’ll Ever Be“ folgt nach der zweiten Strophe eine Gesangsimprovisation:
Ich bin frei
Ich bin frei
Ihr wisst, wir sind frei
Ihr wisst, wir SIND frei
Ihr wisst, worüber ich spreche
Ihr wisst, wir sind frei
Wir wissen, wir sind frei
Das ist etwas, was wir wissen
Wir alle sind frei
Wenn wir es wollen
Wir wollen frei sein
Wir werden gottverdammt frei sein
Wenn wir wollen…
Hier das Video dazu (ab der 31.Minute kommt „I’m Free):

 
Es lohnt sich, das ganze Konzert anzuhören. Die Stones so „einfach und ungeschminkt“, wie wir sie 1969 live gehört haben.

http://thumbs.ebaystatic.com/images/m/mleBEC1kk8aOIPWM3nAjEHA/s-l225.jpg
Liebe Grüße
Werner“

Und wir setzen dem lieben Werner noch ein „Bon Bon“ drauf:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.