Mitfahrgelegenheit für Stones-Club-Mitglieder zur Vorbesprechung unserer Benefizveranstaltung in Eschweiler besteht!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

wie wir mit unserem CLUB-NEWSLETTER I/2016 vom 21. Januar 2016 (http://www.stones-club-aachen.de/2016/01/21/stones-club-news-nummer-i2016/) unter Info-Punkt IV.: mitgeteilt haben, findet ja das erste Vorbereitungsgespräch zu unserer geplanten MEGA-STONES-CLUB-BENEFIZVERANSTALTUNG für die LEBENSHILFE e.V.

http://www.staedteregion-aachen-paritaet.de/progs/kia/kg/02aachen/content/e829/e681/e1827/e806/e822/e823/lebenshilfe.jpg

(http://www.lebenshilfe-aachen.de/ueber_uns/index.html)

am Mittwoch, den 17. Februar 2016, 18.00 Uhr, cluböffentlich, in der Gaststätte „BURGHOF“, Burgstraße 60, 52249 Eschweiler, statt.

Eine Mitfahrgelegenheit besteht an diesem Tage von unserem Club-Domizil Gaststätte „FREUNDER ECK“, Freunder Landstr. 65, 52078 Aachen-Brand, aus. Dort finden wir uns ab 17.00 Uhr ein. Wer möchte, der/die kann dann von dort aus mit nach Eschweiler und wieder zurück genommen werden.

Da unser Club-Domizil Gaststätte „ZUR BARRIERE“ am 17. Februar 2016 geschlossen ist, bleibt uns nur diese Möglichkeit.

Um Beachtung für interessierten Mitfahrer/Innen wird höflich gebeten.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg

Nach Absprache auf der Club-Präsidiumssitzung vom 27.01.2016

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe e. V. am 10. September 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mitfahrgelegenheit für Stones-Club-Mitglieder zur Vorbesprechung unserer Benefizveranstaltung in Eschweiler besteht!

  1. heinz-peter cormann sagt:

    hallo manni und clubpräsidium,
    wünsche euch zur vorbereitung eurer benefizveranstaltung alles gute. freue mich darauf, demnächst die starfucker im größten unkommerziellsten stones-club auf dieser erde erleben zu dürfen. für die beste stones-coverband in deutschland,die ich kenne, wäre es schön, wenn ihr als vorgruppe vielleicht eine ac/dc- oder eine the who-coverband präsentieren würdet. blos keine beatles-band und überhaupt nicht die get back aus aachen. da schließe ich mich der franzi klein und dem conny werker vollinhaltlich an.
    let´s go get stoned
    heinz-peter cormann

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallo Conny,
    ich sage Dir besten Dank für Deinen Kommentar.
    In der gebotenen Kürze zwei Bemerkungen:
    1. Die Starfucker werden demnächst von uns kontaktiert. Wann die hier in Aachen auftreten, muss ja zwischen der Band, dem „Höllenwirt“ Peter und uns abgestimmt werden. Das kann auch Anfang 2017 werden.
    2. Über Vorgruppen haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Einig sind wir uns im Präsidium allerdings, dass keinesfalls GET BACK aufspielen wird. Für den Club heisst es:
    Die „GET BACK“ ist für uns für immer weg!
    Mit stonigen Grüßen
    Manni Engelhardt -Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.