Andrew Loog Oldham ist heute 72 Jahre alt geworden! Wir sagen ihm einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Liebe Stonerinen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

heute ist Andrew Loog Oldham (http://www.stones-club-aachen.de/?s=andrew+loog+oldham und https://en.wikipedia.org/wiki/Andrew_Loog_Oldham), der Ex-Manager der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums, 72 Jahre alt geworden.

http://cdn.mos.musicradar.com/images/artist-news/andrew-loog-oldham/alo-with-stones-bob-bonis-cropped-970-80.jpg

(Foto aus: http://www.musicradar.com/news/guitars/andrew-loog-oldham-the-mastermind-of-the-rolling-stones-569113)

Er managte THE ROLLING STONES in deren entscheidenden Aufbaujahren, nämlich von 1963 bis 1967, und war maßgeblich an deren internationalen Durchbruch als größte ROCKBAND ALLER ZEITEN beteiligt.

„Als Manger nahm Oldham alles, was in den Stones steckte, und blies sie zur hundertfachen Größe auf. Langhaarig und hässlich und anarchistisch, wie sie waren, wurden sie durch Oldham in diesen Eigenschaften noch bestärkt, und er verwandelte sie in alles das, was Eltern am meisten hassten, wovor sie sich am meisten fürchteten!“

Nik Cohn (https://de.wikipedia.org/wiki/Nik_Cohn) über Andrew Loog Oldham

http://ecx.images-amazon.com/images/I/512EhG8h9%2BL._SX324_BO1,204,203,200_.jpg

Am 30. September 1967 trennten THE ROLLING STONES sich offiziell von ihrem Manager und mittlerweile Produzenten Andrew Loog Oldham. Die Plattenproduktion wollten sie ab diesem Zeitpunkt selbst übernehmen.

Es war zwischen der Band und Oldham in mehrerlei Hinsicht zu Unstimmigkeiten gekommen.

Allen Klein (http://www.stones-club-aachen.de/2012/07/23/23-juli-1971-die-stones-verklagen-allen-klein/), der am 04. Juli 2009 verstorben ist, wurde von den Stones zum Nachfolger erkoren, der die Jungs dann aber so richtig abzockte. Er wurde von THE ROLLING STONES am 23. Juli 1971 auf 7, 5 Millionen US $ Dollar verklagt.

Insoweit war Andrew Loog Oldham der bessere Stones-Manager, da er aufbauend und prägend gewesen ist.

An seinem heutigen Geburtstag wollen wir daran erinnert haben, da er ja ein Stück weit die Geschichte der ROLLING STONES nicht nur mit beeinflusst, sondern auch durchlebt hat.

THE ROLLING STONES, so wird unter den Stones-Hardcore-Fans, die die 60-er Jahre der Band von Anfang an miterlebt haben, gemunkelt, hätten Andrew Loog Oldham im Song THE UNDER ASSISTANT WEST COAST PROMOTION MAN indirekt gemeint.

https://www.youtube.com/watch?=XFKIQV_GGb4

(Dieses Video entstand am 02. Januar 2016 anläßlich der Eröffnung des MURPHY´S in Gernsbach und bietet eine wunderschöne Cover-Version des Songs.)

Dieser Song wurde in die LP OUT OF OUR HEADS http://www.stones-club-aachen.de/2013/09/10/out-of-our-heads-2/) mit integriert.

Wir wünschen dem Andrew Loog zu seinem heutigen Geburtstag das ALLERBESTE.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.