AMERICA LATINA OLÉ – TOUR der ROLLING STONES ohne Lisa Fischer! Sasha Allen wird Lisa ersetzen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

gestern ist es bekannt geworden, dass die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums eine neue Background-Sängerin engagiert hat.

Mit SASHA ALLEN (https://en.wikipedia.org/wiki/Sasha_Allen)

                         http://www.musictory.com/pictures/profile/95995.jpg

(Foto aus: http://www.musictory.com/music/Sasha+Allen)

wollen THE ROLLING STONES auf die „AMERICA LATINA OLÉ-TOUR 2016“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2016/) gehen!

Dies wurde zwingend notwendig, da LISA FISCHER (http://www.stones-club-aachen.de/?s=lisa+fischer und http://lisafischermusic.com/gigs/) sich noch zum Zeitpunkt der LATINA-TOUR auf ihrer eigenen NORDAMERIKA-SOLO-TOUR befinden wird.

SASHA ALLEN wird es mit Sicherheit nicht leicht haben, den Part der LISA FISCHER zu übernehmen, die THE ROLLING STONES on Stage in- und auswendig kennt!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Online-Mitteilung, die THE ROLLING STONES auf ihre Homepage zum Thema gepostet haben:

http://www.rollingstones.com/2016/01/22/new-backing-vocalist-sasha-allen/ !

Lassen wir uns ganz einfach überraschen, wie es mit SASHA ALLEN und den Jungs klappen wird.

Hier eine kleine Kostprobe:

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-Tour-2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu AMERICA LATINA OLÉ – TOUR der ROLLING STONES ohne Lisa Fischer! Sasha Allen wird Lisa ersetzen!

  1. Pingback: Unser Club-Mitglied Vera Tucher kommentiert unseren Artikel zu Sasha Allen: | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  2. Gerd Rücker sagt:

    Lisa Fisher ist gerade im Song Gimme Shelter unerrreicht. Ihre tolle markante Stimme ist das passende Pedant zu Micks Show & Gesang. Sascha Allen hatte den Cubanern sicher gut gefallen und ist eine hübsche junge Frau mit Qualitäten.
    Siekann aber auch in Punkto Tänzerischem & Bewegungen Lisa Fischer nicht ersetzen. Sasha wirkte dagegegen etwas steif.
    Da hat mir z.B. auch Christina Agulera besser gefallen .
    Also bitte bei den nächsten Konzerten wieder mit der tollen Ausstahlung von Lisa Fisher ( auch wenn sie jetzt ein Paar Pfunde mehr hat)!
    Gerd Rücker

  3. Werner Gorressen sagt:

    Hallo lieber Gerd Rücker,
    hier in dem Video sind Lisa Fisher und Sasha Allen gemeinsam auf der Bühne und singen „Wild Horses“ im Duett:
    https://www.youtube.com/watch?v=7JassEDiWqY
    LG
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.