Januar 1967: Vor 49 Jahren brachten die Stones die Single „LET´S SPEND THE NIGHT TOGETHER“ auf den Markt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

willkommen im Jahr der ROLLING STONES 2016!

Wir möchten das neue Jahr direkt mit etwas Historischem über die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums auf unserer Homepage beginnen.

Wir gehen zurück zum Januar des Jahres 1967, also vor 49 Jahren, wo die Stones die Single „LET´S SPEND THE NIGHT TOGETHER“ auf den Markt brachten.

Einiges dazu und zur Peripherie dieser Scheibe haben wir ja schon berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=let%C2%B4s+spend+the+night+together !

Auch das persönliche Erleben des unterzeichnenden Club-Managers zu dieser Single haben wir bereits mit Artikel vom 20. Januar 2011 auf unserer Homepage veröffentlicht, wie es Euch nach dem Klick auf den hier stehenden Link aufgeblättert wird:

http://www.stones-club-aachen.de/2011/01/20/wie-ich-zu-lets-spend-the-night-together-kam-eine-erinnerung-von-manni-engelhardt/ !

Heute nun, Freitag, den 01. Januar 2016, möchten wir die Berichterstattung nach 49 Jahren des Erscheinens zu dieses Song (Single) abrunden.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/8/85/Rolling_Stones_LSTNT.jpg

Hier wieder einige Daten und Fakten zur Scheibe:

A-Seite (3:38) / B-Seite Song: Ruby Tuesday (3:12)

Single: Decca Records F 12456

Teldec/Decca DL 25280

London Records 904

Studio: Olympic Studios, London

Produzent: Andrew Loog Oldham

Veröffentlichungen erfolgten zeitgleich in Großbritannien, Deutschland und USA.

Dies war nach einem Zeitabstand von 2 Jahren wieder eine Single, die in London aufgenommen wurde. Wegen vorgeblicher Anstößigkeit einiger Textpassagen in dem Song wurde dieser von den meisten Radiostationen in den USA boykottiert.

Das führt zu dem Kuriosum, dass in USA der B-Seiten-Song „RUBY TUESDAY“ zur A-Seite umfunktioniert worden ist und „LET´S SPEND THE NIGHT TOGETHER“ dort dann B-Seite wurde, um die empörten puritanischen Gemüter zu beruhigen.

Den Stones konnte dies nur recht sein, denn eine bessere PR-Arbeit als dieses puritanische Umfunktionieren hätten sie mit allen ihnen damals zur Verfügung stehenden Mitteln nicht erreichen können.

Die höchste Chartplatzierung erfolgte allerdings in Großbritannien, wo die Scheibe die Nummer 2 wurde.

Ganz abgesehen von dem persönlichen Erleben des unterzeichnenden Club-Managers zu dieser Scheibe, ist es angezeigt, diesen Song nachstehend in das Deutsche frei zu übersetzen. Diesen Versuch will ich heute wagen. Ich hoffe, ich treffe trotzdem den Kern bei dieser JUGENDFREIEN Übersetzung?

Lasse uns die Nacht zusammen verbringen

  1. Strophe

Sorge dich nicht, was immer du denkst

Ich habe Zeit, bin nicht in Eile, au je

Ich bekomme einen roten Kopf und meine Zunge ist gelähmt

Mein Mund trocknet aus und ich werde rappelig

Ich bin auf Törn, aber ich möchte, möchte, möchte, au ja

Ich habe dich sehr nötig

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen

  1. Strophe

Ich will nicht verschweigen, dass ich mich kräftig fühle

Au ja, lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Entschuldigen will und kann ich mich dafür nicht

Au nein, lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Lass mich nicht alleine, bleibe bei mir

Das wird uns eine ganze Menge Spaß machen, nur so

Nur so, nur so, au ja

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Ich habe dich sehr nötig

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Ich habe dich sehr nötig

  1. Strophe

Du hast mein Grinsen gesehen, Kindchen

Du musst wahrscheinlich ein klein wenig angestoßen werden, Kindchen

Ich habe dich sehr nötig

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen, ja

  1. Strophe (geklammert)

(Alltäglich passiert mir das nicht

Au ja, lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Da lasse ich keine Ausflüchte zu

Au ja, lasse uns die Nacht miteinander verbringen

Du bekommst von mir alles, was du benötigst

Und sicher bin ich mir, dass du auch mir alles geben wirst

Au ja ja ja au ja

Ich habe dich sehr nötig

Lasse uns die Nacht miteinander verbringen…)

Ich hätte auch eine nichtjugendfreie Übersetzung parat, die ich aber aus Verständnisgründen ungeschrieben lasse.

Guten Start in das Jahr 2016!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.