Ein Loblied auf den Stones-Club aus Südafrika von Stones-Fan Larry Greven!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

soeben erreichte uns eine E-Mail aus Südafrika. Der Stones-Fan Larry Greven hat uns als Stones-Club einen sehr schönen „Blumenstrauß“ zukommen lassen. Die geschriebenen Worte des Larry, der auch die Club-Mitgliedschaft bekundet hat, sind für uns ein Motivationsschub dazu, für die Zukunft als Blogger die Stones-Club-Homepage noch optimaler zu gestalten.

Zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme haben wir den E-Mail-Wechsel nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Und hier ein Video zu THE ROLLING STONES in Südafrika 1995 (VOODOO LOUNGE-TOUR):

—————————————————————————————————-

Hallo Larry,

Herzlichen Dank für Dein Outing und für Deine wunderschönen Zeilen über unseren Stones-Club. Wir haben mittlerweile auch Club-Mitglieder aus allen Kontinenten auf der Welt. Da bist Du nicht der erste Afrikaner, der sich bei uns als Club-Mitglied angemeldet hat. Die Modalitäten der Anmeldung kannst Du durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/uber-den-club/mitgliedschaft/!

Von hier aus wünschen auch wir, der gesamte Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg, Dir das Allerbeste für das kommende Jahr. Vielleicht stellen die ROLLING STONES nach ihrer „AMERICA LATINA OLÉ – TOUR“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2016/) ja dann auch zum Jahresende hin die Weichen für eine Afrika-Tour. Das wäre ja nicht das erste Mal.

Mit stonigen Grüßen

Manni Engelhardt –Club-Manager-

——————————————————————————————————

Larry Greven mailt:

“Hi, Manni & Stones-Club,

mein Name ist Larry Greven und ich lebe in Südafrika. Meine Großeltern waren Deutsch/Niederländer und Deutsch ist vor Englisch und Africaans meine First-Sprache.

Dass ich Fan der Stones bin, erwähne ich nicht besonders, sonst wäre ich ja nicht seit Monaten ein treuer User eurer Website.

Zum Jahreswechsel habe ich mir vorgenommen, mich euch gegenüber zu outen, denn was ihr da als Stones-Club auf die Steinbeine gestellt habt, ist ganz große Klasse.

Das verdient Lob und Anerkennung. Da steckt nicht nur die Liebe zum Detail dahinter, sondern mit Sicherheit auch sehr viel Arbeit.

Auf eurer Website kann jeder Fan der Rolling Stones mehr Details über diese wunderbare und großartige Weltspitzenband erfahren, als auf jeder anderen. Das ist nicht nur für die deutschsprachigen Stones-Fans hochinteressant, glaube ich, sondern auch für alle anderen, die sich die Beiträge mit Sicherheit übersetzen lassen.

Mein Entschluss steht fest, ich möchte bei eurem geilen Stones-Club Mitglied werden.

Was dazu erforderlich ist, kann Manni, der Manager des Clubs, mir sicher mitteilen. Ich hoffe, dass das zum Jahresbeginn klappt?

Leute, macht als Club so weiter, denn ein Club wie der eurige ist in der Lage, die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft der Rolling Stones in angemessener Weise zu dokumentieren. Vor allen Dingen ist eure Website für alle Menschen im Internet erreichbar. Leute, die wie ich, keinem sozialen Netzwerk angehören bzw. angehören wollen, sind somit auch in der Lage, euch und eure Super-Berichterstattung zu erreichen.

Für das Jahr 2016 das Beste für den Club und die Stones.

Larry“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.