Vergangenheit bewahren! Gegenwart leben! Zukunft erwarten! Bobby Key ist unvergessen! In diesem Sinne FROHES FEST 2015!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Dezember 2014, also vor einem Jahr, starb einer der besten Saxophonisten und Tournee-Begleiter der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

Am 02. Dezember 2014 verstarb der Rolling Stones-Saxophonist Bobby Key (http://www.stones-club-aachen.de/?s=bobby+key und https://de.wikipedia.org/wiki/Bobby_Keys) in Franklin (Tennessee).

http://bilder.t-online.de/b/72/02/57/32/id_72025732/610/tid_da/saxofon-spieler-bobby-keys-wurde-70-jahre-alt-.jpg

Gerade an diesen Weihnachtstagen 2015 möchten wir an diesen großartigen Musiker als Rolling Stones-Club-Aachen/Stolberg erinnern.

Auch wenn die ROLLING STONES und wir als Club nach vorne blicken und die AMERICA LATINA OLÉ – TOUR in 2016 (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2016/) mit voller Erwartungshaltung entgegensehen, muss an das Gewesene erinnert werden.

Bobby Key gab den Live-Auftritten der ROLLING SONES mit seinem Saxophon einen gewissen „Pfiff“, der uns noch viele, viele Jahre in Erinnerung bleiben wird.

So haben wir dann bewusst den heutigen Vorabend der bevorstehenden Festtage und nicht den 02.12.15 gewählt, um an Bobby zu erinnern.

Das Vergangene in Erinnerung behalten! Das Gegenwärtige genießen! Das Künftige in freudiger Erwartung willkommen heißen! Genau diese drei Dinge sind es, die THE ROLLING STONES und den Rolling Stones-Club Aachen/Stolberg und alle Stones-Fans in der Welt auszeichnen und ihnen langen Atem verschaffen.

In diesem Sinne wünschen wir Euch schöne Festtage.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.