Auch unser Club-Mitglied Conny Werker wünscht uns für 2016 und zum Weihnachtsfeste das Allerbeste!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

soeben erreichte uns als Stones-Club ein weiterer Neujahrsgruß. Club-Mitgliedes Conny Werker (http://www.stones-club-aachen.de/?s=conny+werker) übermittelt seine besten Wünsche für unsere Club-Mitglieder und für die ROLLING STONES zum Weihnachtsfest und neuen Jahr 2016.

Wir sagen dem Conny ein herzliches und stoniges Dankeschön dafür und wünschen ihm selbst alles erdenklich Gute für 2016, nämlich Gesundheit, Zufriedenheit und viel Spaß weiterhin mit der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Conny Werker teilt mit:

Hallo Manni, hallo Stones-Club,

aus dem tiefsten Süden der Republik möchte auch ich es als Mitglied des besten Stones-Clubs auf der Welt nicht versäumen, euch am Vortage des 72. Geburtstages unseres Keith Richards alles erdenklich Gute zu den anstehenden Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel zu wünschen. Möge das Jahr 2016 für alle Clubmitglieder und selbstverständlich für die Rolling Stones ein total erfolgreiches Jahr werden. Mit großer Spannung und Vorfreude können wir mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Latina Amerika – Tournee vom Feinsten der wunderbarsten Rock- und Bluesband der Welt im kommenden Jahr erleben. Bleibt mir alle gesund und munter, das wünsche ich euch allen und lasst euch reichlich Stonesartikel unter den Tannenbaum legen.

Keep on rocking Conny “

Aufgrund der Beschenkungswünsche des Connys mit Stones-Artikel haben wir uns gedacht, für Euch den nachstehen Link mit zu posten. Nach dem Anklicken tun sich sehr schöne Stones-Geschenkartikel auf:

http://de.dawanda.com/search?q=rolling+stones

http://s32.dawandastatic.com/Product/28490/28490785/listview_l/1330252392-713.jpg?20151015161326

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.