Werner Gorressen kommentiert den Artikel über die Sperrung des Stones-Videos durch die GEMA in Deutschland:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Club-Präsidiums-Mitglied Werner Gorressen hat sich mit unserem Beitrag vom 02.11.2015 unter dem Titel „Video der Stones gegen die bestialischen Anschläge in Paris von der GEMA für Deutschland gesperrt!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2015/12/02/video-der-stones-gegen-die-bestialischen-anschlaege-in-paris-von-der-gema-fuer-deutschland-gesperrt/) auseinandergesetzt und uns dazu nachstehenden Kommentar zukommen lassen, den wir in ungekürzter Fassung zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme nachstehend auf unsere Homepage gepostet haben.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/gallery/rewindmikespub/img_1471.jpg

(Foto zeigt Club-Präsidiumsmitglied Werner Gorressen bei einem Stones-Club-Event vor unserem Club-Banner on Stage.)

Werner Gorressen meint:

Hallo Manni,
unverständlich, dass ein Video nicht abrufbar ist, das von den Stones selbst oder mit deren Einverständnis auf deren Homepage gesetzt wurde. Vielleicht tut sich da ja noch was?
Ich habe einmal nach der deutschen Übersetzung von „Blinded By Rainbows“ gesucht und Folgendes gefunden:
http://lyricstranslate.com/de/blinded-rainbows-geblendet-von-regenbogen.html#ixzz3tCTloz74

Werner Gorressen

Geblendet von Regenbogen

Hast du jemals den Schmerz verspürt
Den Er am Kreuz gefühlt hat
Hast du jemals das Messer gespürt
Das das ach so weiche Fleisch aufreißt

Hast du jemals die Nacht gefasst
Hast du jemals die Kosten gezählt
Verheimlichst du deine Angst
Hältst du das Paradies für verloren

Du bist geblendet von Regenbogen
Während du zuschaust wie der Wind weht
Geblendet von Regenbogen
Träumst du nachts
Schläfst du nachts
Ich bezweifle es

Hast du jemals die Druckwelle gespürt
Als die Semtex-Bombe hochgeht
Hast du jemals die Schreie gehört
Als alle Gliedmaßen abgerissen werden
Hast du jemals das Kind geküsst
Das gerade gesehen hat wie sein Vater erschossen wurde
Hast du jemals eine Träne vergossen
Während der Krieg sich hinzieht

Hast du jemals die Nacht gefasst
Oder ist es bloß ein anderer Job
Fürchtest du dich vor den letzten Stunden (vor dem Tod)
Hältst du das Paradies für verloren

Geblendet von Regenbogen
Und Gesichtern in Fenstern
Geblendet von Regenbogen
Träumst du nachts
Schläfst du nachts
Ich bezweifle es

Fürchtest du dich jemals vor der Nacht
Könnte es sein, dass der Krieg verloren ist
Fürchtest du dich vor den letzten Stunden (vor dem Tod)
Kniest du nieder vor dem Kreuz

Du bist geblendet von Regenbogen
Und ich schaue wie der Wind weht
Geblendet von Regenbogen
Träumst du nachts
Schläfst du nachts
Riechst du nach Angst
Ist dein Gewissen sauber
Bist du schweißgebadet

Sind deine Kleider völlig nass
Siehst du das Licht
Ist das Ende in Sicht
Sieh das Antlitz Christi
Betrete das Paradies
Ich bezweifle es

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.