20. November 1987: Ronnie Wood und Bo Diddley gaben das legendäre „RITZ-KONZERT“ in New York!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im November 1987, also vor 27 Jahren, waren Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood) und Bo Diddley (https://de.wikipedia.org/wiki/Bo_Diddley) zusammen auf einer USA-Kurz-Tour!

Diese legendäre Tour, bei der auch u. a. die Musiker David Ruffin (https://de.wikipedia.org/wiki/David_Ruffin) und Eddie Kendricks (https://de.wikipedia.org/wiki/Eddie_Kendricks), die ehemaligen Köpfe der „TEMPLATIONS“ (https://de.wikipedia.org/wiki/The_Temptations) mit von der Partie waren, begann bereits Ende Oktober 1987.

Das in diesem Rahmen zu bezeichnende Highlight-Konzert fand im New Yorker Club „THE RITZ“ statt.

Dieses Konzert wurde mitgeschnitten!

Ronnie Wood vertrat hier würdevoll die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums. Dies ganz besonders deshalb, weil Bo Diddley, der 2008 verstorben ist, mit eines der großen Vorbilder der ROLLING STONES war, ist und mit Sicherheit bleiben wird, wie das nachstehende Video unter Beweis stellt:

Und nachstehender Artikel ist noch immer bei EBAY für 59, 99 Euro käuflich zu erwerben:

http://i.ebayimg.com/t/Ronnie-WOOD-Bo-DIDDLEY-Live-At-The-Ritz-Japan-LP-vinyl-Rolling-Stones-As-NEW-/00/s/NDk1WDUwMA==/$(KGrHqZ,!oIE8VTsVHpIBPRgoll0uw~~60_35.JPG

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.