November 1975: Vor exakt 40 Jahren brachten die Stones die DoLP „ROLLED GOLD“ auf den Markt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am 21. Juli 2015 berichteten wir über eine markante LP der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums mit dem Titel:

„Im Juni 1981 erschien die LP ´ROLLED GOLD 2´! Im Juli 1981 war sie zeitweilig nur noch schwer zu bekommen!“ Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal auf- und in das Gedächtnis zurückrufen:

http://www.stones-club-aachen.de/2015/07/21/9718/ !

https://www.musik-sammler.de/cover/83000/82988_300.jpg

Heute nun wollen wir daran erinnern, dass THE ROLLING STONES exakt am 15. November 1975, also vor 40 Jahren, die LP „ROLLED GOLD“ auf den Markt brachten.

http://thumbs3.ebaystatic.com/d/l225/m/mmKyq7hhXqBNirYFCFqZfkw.jpg

Das ist uns Anlass, daran heute zu erinnern. Hier wieder einige Daten und Fakten zur Scheibe:

DoLP (Sampler), Decca Records ROST ½,

Teldec/Decca 6.28356 DT,

Produzenten: Andrew Loog Oldham, The Rolling Stones und Jimmy Miller,

Veröffentlichungen erfolgten nur in Großbritannien und Deutschland.

Songs: Come on (1:50)/I wanna be your man (1:43)/Not fade away (1:49)/Carol 2:34)/It´s all over now (3:20)/Little red rooster (3:03)/Time is on my side (2:55)/The last time (3:35)/Satisfaction (3:45)/Get off of my cloud (2:52)/19th nervous breakdown (3:55)/As tears go by (2:45)/Under my thumb (3:20)/Lady Jane (3:06)/Out of time (5:15)/Paint ist black (3:15)/Have you seen your mother baby, standing in the shadow (2:33)/Let´s spend the night together (3:38)/Ruby Tuesday (3:12)/Yesterday´s papers (2:00)/We love you (4:39)/She´s a rainbow (4:35)/Jumpin´ Jack flahs (3:40)/Honky tonk woman (3:00)/Sympathy for the devil (6:14)/Street fighting man (3:10)/Midnight rambler (6:52)/Gimme shelter (4:30).

Dieser Decca-Sampler hatte eine SUPER-ZUSTAMMENSTELLUNG von Rolling Stones-Hits der 60-er Jahre!!!

Ursprünglich wurde von den Stones schon 1974 eine 3-LP-BOX mit einem BOOKLET voller Fotos und Infos über die Band vorgeschlagen. Diese sollte unter dem Titel

„THE ESSENTIAL ROLLING STONES“

erscheinen.

Decca akzeptierte diesen Vorschlag jedoch nicht, so dass nunmehr „ROLLED GOLD“ auf den Markt gebracht wurde. Eine LP, die wir Stones-Fans in der Form damals schon lange erwartet hatten.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.