Oktober 1979: Heute vor 36 Jahren gingen Ronnie Wood & Keith Richards mit Ian McLagan zur Erstellung der LP „LITTLE TROUBLEMAKER“ ins Studio!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Oktober 1979, also heute vor 36 Jahren begaben sich die zwei Leadgitarristen der allerbesten, allergrößten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums zu Plattenaufnahmen in ein Studio in Paris.

Keith Richards (http://www.stones-club-aachen.de/?s=keith+richards) und Ronnie Wood (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ronnie+wood) gingen nicht für THE ROLLING STONES zu Plattenaufnahmen in das Studio, sondern für Ian McLagans (+) LP „LIITLE TROUBLEMAKER“!

http://i.ytimg.com/vi/iVUDNlz2Wyk/hqdefault.jpg

Dieses unvergessene Zusammenspiel war noch mit Sicherheit ein Ausfluss der gemeinsamen Auftritte bei den NEW BARBARIANS (http://www.stones-club-aachen.de/?s=new+barbarians)! Ian McLagan (http://www.stones-club-aachen.de/?s=ian+mclagan) bzw. dessen LP wurde gleichsam durch viele Elemente des Keith und des Ronnie wesentlich mit geprägt.

Und nachstehend das Voll-Video dazu:

Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören und Reingucken! Heute möchten wir als Stones-Club an dieses historische Ereignis auf unserer Homepage erinnert haben.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.