Der Stones-Lyriker und Stones-Club-Mitglied Elano Bodd ruft nochmals zur Teilnahme an seiner Lesung in Köln auf!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Club-Mitglied, der Rolling Stones – Lyriker Eleno Bodd (http://www.stones-club-aachen.de?s=elano+bodd) hat uns eine erinnernde Mitteilung über seine Veranstaltung am 09./10. Oktober 2015 im „THEATER TIEFROT“ zukommen lassen. Mit Artikel vom 17. August 2015 hatten wir bereits über diesen geplanten Auftritt (Lesung und Livemusik) berichtet und die Veranstaltung als solche beworben, wie Ihr es unschwer nach dem Klick auf den hier stehenden Link aufrufen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/2015/08/17/unser-club-mitglied-und-stones-lyriker-elano-bodd-tritt-im-oktober-2015-im-theater-tiefrot-in-koeln-auf/ !

Gerne kommen wir aber dem Wunsch des Elano nach und posten dessen nachstehende Bitte – besonders für die Stones – Fans und Stones-Club-Mitglieder im Kölner Großraum – auf unsere Homepage.

Auf dass das „THEATER TIEFROT“ bis zum letzten Platz ausverkauft wird!

http://www.hopper.de/files/theater1.jpg

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Elano Bodd bittet um Teilnahme:

„Halllo Manni,

würde mich freuen, wenn du der Kölner Sektion der Rolling Stones Familie mitteilen kannst, dass ich am 9. und 10. Oktober eine Rolling Stones-Show in der Stadt mache. Ort: Theater Tiefrot, Dagobertstr. 32 in Köln (500 Meter vom Dom). Titel der Show ist: „It’s not only Rock ’n‘ Roll“. Im Zentrum stehen die Texte der Rolling Stones, sprich: der unentdeckte Poet Mick Jagger. Präsentiert wird die Show in einer Mischung aus Lesung und Lifemusik.

Viele Grüße an alle Stones-Freunde

Elano Bodd“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der Stones-Lyriker und Stones-Club-Mitglied Elano Bodd ruft nochmals zur Teilnahme an seiner Lesung in Köln auf!

  1. Pingback: Stones – Club – News (07.10.2015): | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.