STONES – CLUB – NEWS von Dienstag, den 15. September 2015:

ROLLING STONES – CLUB – AACHEN/STOLBERG ( http://www.stones-club-aachen.de) c/o Manni Engelhardt (Club-Manager), Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen,
Dienstag, den 15. September 2015
———————————————————————————————————————————-
CLUB NEWS +++ CLUB NEWS +++ CLUB NEWS +++ CLUB NEWS +++ CLUB NEWS
———————————————————————————————————————————-
„Du brauchst Dir nur die Sachen anzuhören, die wir bei IBC aufgenommen hatten, um zu sehen, in welche Richtung Andrew Loog Oldham uns schubsen wollte…“ (Bill Wyman)
———————————————————————————————————————————-
Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Blues-, Rock- und Beatfans,
am 3. Tag nach unserem MEGA-EVENT in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ vom 12. September 2015 unter dem Titel „I WANNA BE YOUR MAN – ALS DIE BEATLES BEI DEN ROLLING STONES VORBEIKAMEN“ (http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/i-wanna-be-your-man-als-die-beatles-bei-den-stones-vorbei-kamen/) sind unbedingt CLUB-NEWS fällig.I.:

Hier wird nun alles das gebracht, was bis dato zu unserem MEGA-EVENT auf der Homepage gepostet steht.

Vorab aber unserem jüngsten Club-Mitglied Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren) ein herzliches Dankeschän dafür, dass er mit dem Club-Manager die „KAPPERTZ-HÖLLE“ zwei Stunden lang ausgeschmückt und am nächsten Tage wieder entschmückt hat. Dankeschön lieber Robin vom gesamten Club-Präsidium und vom „Höllenwirt“ Peter Kappertz.

Hier kommt die Berichterstattung nebst allen bis dato dazu eingegangenen Kommentaren zu unserem MEGA-EVENT:

I WANNA BE YOUR MAN – ALS DIE BEATLES BEI DEN ROLLING STONES VORBEIKAMEN!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage, die HÖLLE war voll, kochte und bebte!

Vorab bemerkt: Unsere Veranstaltung http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/i-wanna-be-your-man-als-die-beatles-bei-den-stones-vorbei-kamen/ war mehr als ein voller Erfolg!

„SATURDAY NIGHT FISH FRY“( http://www.stones-club-aachen.de/?s=saturday+night+fish+fry ): Die waren ein Mega-Opener-Hammer!

Alina Sebastian: “Die Lisa Fischer des Abends”!

„RED ROOSTER“ ( http://www.stones-club-aachen.de/?s=red+rooster ): Die haben sich in die Herzen nicht nur der absoluten Stones-Fans gespielt!

„GET BACK“ ( http://www.stones-club-aachen.de/?s=get+back ): Die waren wieder original Beatles!

Das ist es im Extrakt bzw. auf den Punkt gebracht!

„An diesem Abend hat alles, aber auch wirklich alles gestimmt!“ Das meint unser ´Höllenwirt´ Peter Kappertz!

Ausverkauftes Haus, Superstimmung und ein Superfeeling bei allen, die an diesem Abend in der „Hölle“ ( http://www.kappertzhoelle.de/ ) abrockten!

„Der verdammten beschissenen Zivilisation den Kopf auf den Nagel geknallt, Zack!“ Diesen Satz des Gomelsky ( http://www.stones-club-aachen.de/2014/02/15/ille/ ) zitierte der Moderator des Abends, zum Thema! Nach dem gestrigen Abend könnte man aber auch aus David Daltons „20 Jahre Rolling Stones“ zitieren: „Stones platzen uneingeladen in eine Beatles-Party hinein! Welche Überraschung: Denkt euch bloß, wer bei der exklusiven Party der Beatles aufkreuzte? Die zottelhaarigen Rolling Stones Bill Wyman, Keith Richards und Brian Jones. Als man ihnen den Eintritt verweigerte, schickten sie einen Boten mit einem Zettel zu den Beatles. Darauf stand, sie würden die Beatles gerne sehen, wenn das möglich wäre. Der Bote, der den Zettel reinbrachte, sagte: ´Es tut mir leid, aber sie sind ziemlich schlampig angezogen.´ John Lennon hörte das zufällig und sagte: ´Was macht das schon? Sie sind unsere Freunde. Hol sie rein!“

Und so standen sie denn am gestrigen Abend voller Spielfreude auf der Bühne, die Jungs von „RED ROOSTER“ und gaben sich frisch, frech und spielfreudig.

Sie füllten den II. Part nach der „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ – Formation um Wolfgang Wynands als clubassoziierte ROLLING STONES-TRIBUT-BAND voll aus.

Und „GET BACK“ konnte als III. Formation an diesem Abend wieder unter Beweis stellen, dass eine jahrzehntelange Zusammenarbeit das Original zwar nicht ersetzen, aber dennoch gleich auf einem Übertrag von 1:1 musikalisch lebendig werden lassen kann!

Alina Sebastian (http://www.stones-club-aachen.de/?s=alina+sebastian) war dann diejenige, die den Abend so richtig abrundete. Ein Mädel mit einer rockig-bluesigen Stimme! Sie hat an diesem Abend bewiesen, dass sie mehr als ein Naturtalent ist.

„Erwin Görres ( http://www.stones-club-aachen.de/?s=erwin+g%C3%B6rres ) wird im ´Blueshimmel´ voller Freude auf seine Formation am heutigen Abend geblickt haben!“ Diesen Satz des Moderators an Wolfgang Wynands kam aus vollem Herzen, denn dem verstorbenen Sänger und Mundharmonika-Spieler der „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ stand noch kurz vor seinem Ableben für den Stones – Club am 12. Juli 2014 (20 JAHRE ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG / http://www.stones-club-aachen.de/category/20-club-geburtstag/ ) in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ on Stage!

Hier alle bis dato eingegangenen positiven Stimmen:

Monika Reimus sagt:

„Einfach nur super!!! Macht weiter so!

Monika Reimus“

Ralph Quarten (Stones-Club-Fotograf) meint:
„Das war die beste Veranstaltung, an der ich als clubeigener Fotograf – und das lückenlos seit dem ersten Club Konzert für mich im Jahre 2010 – teilnehmen konnte.
Musikalisch war sehr abwechslungsreich und lag auf einem hohen Niveau aller Bands!
Die Nachwuchsförderung war inbegriffen – mit der besten
Stimmung in der ´Hölle´, die so gut besucht war wie noch nie, von der ersten bis zur letzten Minute.
Der Manni Engelhardt hatte es so gut organisiert, dass dennoch Platz
zum Tanzen da war und die Bands direkt ihr Publikum motivieren und mobilisierten konnten!
Der Stones Club mit seinen nichtkommerziellen Veranstaltungen kann sich als fester Bestandteil der Musikkultur, und dass bis weit in die EUREGIO hinein behaupten!
Die Foto-Slide-Show folgt in den nächsten Tagen!

Ralph Quarten (Stones-Club-Fotograf)“

Gerald (Radi) Rademacher äußert sich wie folgt:

„Ein super tolles Konzert, was seines Gleichen sucht. Super Stimmung…Super Bands! Hervoragende Organisation! Obwohl die Hölle los war…in der Kappertz-Hölle…eigentlich war es auch wieder himmlisch. Danke für den tollen Abend!
Ein paar Videos von mir gibt es hier:
https://www.youtube.com/watch?v=ia4jRLP9gJA&index=30&list=PLCHO_l4NOz1QD0KF6xAkBtsISEJg0LTcl

(Anmerkung des Club-Managers: Nachstehend das erste von 32 Videos! / Die Video-Show unseres Club-Videonisten Jürgen Langer wird in den kommenden Tagen hochgeladen!)

Gerald (Radi) Rademacher“

Elano Bodd (Rolling Stones-Lyriker) teilt mit:

„Hallo Manni,

einige der Kommentatoren zu dem Abend schreiben, es sei wie ein Familientreffen gewesen. Ich kann dem nur zustimmen: Stones und Beatles sind eben mehr als nur Unterhaltung, sie gaben vielen von uns geistige Heimat. Toll, dass du, Manni, durch deine Arbeit mit dem Club dafür eine Plattform geschaffen hast. It’s not only Rock ´n‘ Roll. Das ist auch eine der wichtigsten Aussagen der Performance, mit der ich am 9. und 10 Oktober im Theater Tiefrot auf der Dagobertstr. 32 in Köln *) gastiere. Vielleicht sieht man sich dort wieder.

Viele Grüße an die Stones-Gemeinde

Elano Bodd“

*) http://www.stones-club-aachen.de/2015/08/17/unser-club-mitglied-und-stones-lyriker-elano-bodd-tritt-im-oktober-2015-im-theater-tiefrot-in-koeln-auf/

Wolfgang Wynands kommentiert für „SATURDAY NEIGHT FISH FRY“ (SNFF):

„Höllisch! Toller Saal, tolles Publikum, tolle Veranstaltung, sehr familiär…wir haben uns pudelfischwohl gefühlt…klasse Atmosphäre, auch unter den Bands…Extrawertung für die Stubbis vom Höllenwirt, lol (lädl out lout)…besonderer Dank an die blonde Dame in der ersten Reihe für die Tanzeinlage…wenn die Hölle tanzt mischt sicher der Rolling Stones Club mit…
SNFF

´WaWa´= Wolfgang Wynands“

Frank Hartmann:

„Hallo Manni,

vielen Dank für den geilen Abend gestern, das große Klasse und hat jede Menge Spaß gemacht.

Gruß Frank“

Anneli Sebastian

„Es war so ein toller Abend, super Stimmung, die Kappertzhölle platzte aus allen Nähten und es war wie in einer riesen Familie. Alina, wir sind mächtig stolz auf dich und sind glücklich über deine herzliche. Spritzige, natürliche, und dennoch bescheidene Art, mit der du auf der Bühne dein Publikum in den Bann ziehst. Bewahre dir immer diese erfrischende, warme Ausstrahlung und vor allem die Freude, an dem, was du tust.

Dank an Manni Engelhardt ( http://www.stones-club-aachen.de/author/manni/ ), allen Mitwirkenden, die tollen Musiker, besonders Red Rooster und Get Back. Danke, dass ihr alle unsere Tochter Alina Sebastian ( http://www.stones-club-aachen.de/?s=alina+sebastian ) so herzlich ins Boot geholt habt. Das wird für uns alle ein unvergesslicher, glücklicher Abend in unserer Erinnerung bleiben.

Euch allen ein herzliches Dankeschön.

Anneli Sebastian“

Werner Gorressen meint:
„Hallo Manni,
an dir und allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, meinen allerherzlichsten Dank. Für mich wieder ein unvergesslicher Höhepunkt in der nun seit über 13 Jahren anhaltenden Mitgliedschaft im Rolling Stones Club Aachen/Stolberg

.Liebe Grüße
Werner“

Pierre Kappertz sagt:

„Hey Manni,

das war wieder ein super gut gelungener Höllen-Event! Der Stones-Club und die ´Kappertz-Hölle´ garantieren für Stimmung, gute Laune und immer wieder stimmen Sound und Akustik bei allen Bands, die uns der Stones-Club bis dato präsentiert! Ein wunderbares Feeling!

Pierre Kappertz“

Dion Geilenkrichen kommentiert für “GET BACK”:
„Hallo Manni, hallo Stones-Club,
auch wir waren überwältigt. Alles stimmte! Angefangen von der tadellosen Organisation (von wem anders als Manni Engelhardt!!!) bis zur perfekten Bewirtung (Peter und Pièrre Kappertz mit dem ganzen Team) war wirklich alles top.

Außer den geschätzten Musiker-Kollegen -und besonders Alina (!!!)- und unserem unersetzlichen Soundtechniker Michael Rütten hat auch das fantastische Publikum wesentlich zum Gelingen des ganzen Abends beigetragen.

Das gestrige Event wird einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen, und für den Rolling Stones-Club (und das sagen wir hier als Beatles-Fans!) bleibt immer ein großer Platz in unseren Herzen reserviert!

Beatlische Grüße
von DION (für ´Get Back´)“

Der ´Höllenwirt´: „An diesem Abend hat alles, aber auch wirklich alles gestimmt!“

Klaus Platte: „Supertoller Abend, da kann niemand meckern!“

Paul Sous: „Heute Abend eine gelungene Veranstaltung! Top Band ´Get Back´ !“

Karl Dreiher: „´Red Rooster´ und Alina bei Gimme Shelter einsame Spitze!“

Franzi Klein: „Die Alina ist eine tolle Ergänzung des heutigen Abends!“

Heinz-Rolf Kaussen: „Opener gut, Stones super, Beatles klasse, Alina spitze… ein Megageiler Abend!“

Frank-Peter Habetz: „Manno Manni, wie immer supi! Manni und der Stones-Club geilo!“

Norbert Pittel: „Alina Sebastian ist einfach fantastisch!“

Hans Fröhlich: „Get Back, der Hammer! Fish Fry geil! Red Rooster spitze! Alina Sebastian einsame Klasse!”

Peter Kappertz: “Manni, das ist wieder einmal ganz große Klasse gewesen! Mit dem Stones-Club mache ich jederzeit weitere Events!“

Weitere Kritiken werden mit Sicherheit noch folgen! Sie können dann uf unserer Homepage unter http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/reaktionen/ nachgelesen werden.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

II.:

Hier kommt die Foto-Slide-Show unseres Club-Fotografen Ralph Quarten zum EVENT vom 12. September 2015 per Link zum Anklicken:

http://www.stones-club-aachen.de/gallery/2015-2/kappertzhoelle-12-09-2015/ !

III.:

Unsere nächsten Termine zu unseren cluböffentlichen Präsidiumssitzungen:

Mittwoch, den 16. September 2015, 19.00 Uhr, Gaststätte „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach (CLUBÖFFENTLICHE NACHBEREITUNG UNSERES EVENTS VOM 12.09.2015);

Mittwoch, den 23. September 2015, 19.00 Uhr, Bistro „KIEK IN“, Bischofstr. 43, 52223 Stolberg-Büsbach;

Mittwoch, den 30. September 2015, 19.00 Uhr, Gaststätte „ZUR BARRIERE“;

Mittwoch, den 07. Oktober 2015, 19.00 Uhr, Gaststätte „ZUR BARRIERE“.

Mittwoch, den 14. Oktober 2015, fällt die cluböffentliche Präsidiumssitzung aus.

Weitere Termine werden folgen!

IV.:

MUSCHELPARTY IN DER GASTSTÄTTE „FREUNDER ECK“, Freunder Landstr. 65, 52078 Aachen-Brand:

Mehr dazu nach dem Anklicken des hier stehenden Links:

http://www.stones-club-aachen.de/2015/09/13/dddd/ !

V.:

Unser Club-Mitglied, der Rolling Stones-Lyriker Elano Bodd (http://wwwstones-club-aachen.de/?s=elano+bodd) tritt am 17.10.2015 im „THEATER ROT“ in Köln auf. Mehr dazu unter

http://www.stones-club-aachen.de/2015/08/17/unser-club-mitglied-und-stones-lyriker-elano-bodd-tritt-im-oktober-2015-im-theater-tiefrot-in-koeln-auf/ !

Das war es in der gebotenen Kürze für heute. Aktuelles könnt Ihr immer wieder durch den Besuch unserer Homepage<http://www.stones-club-aachen.de> sowohl über die Rolling Stones als auch über den Club erfahren.

Manni Engelhardt

-Club-Manager-

 http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/01/Clubzunge3neu.jpg
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.