Die „HÖLLE“ war voll, kochte und bebte! Erste Belichtung des Events vom 12.09.2015!

I WANNA BE YOUR MAN – ALS DIE BEATLES BEI DEN ROLLING STONES VORBEIKAMEN!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage, die HÖLLE war voll, kochte und bebte!

Vorab bemerkt: Unsere Veranstaltung http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/i-wanna-be-your-man-als-die-beatles-bei-den-stones-vorbei-kamen/ war mehr als ein voller Erfolg!

„SATURDAY NIGHT FISH FRY“(http://www.stones-club-aachen.de/?s=saturday+night+fish+fry): Die waren ein Mega-Opener-Hammer!

Alle nachstehenden Fotos schoss unser Stones-Club-Fotograf Ralph Quarten.

(Foto des Stones-Club-Fotografen Ralph Quarten zeigt Bandleader Wolfgang Wynands in Aktion.)

Alina Sebastian: “Die Lisa Fischer des Abends”!

„RED ROOSTER“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=red+rooster): Die haben sich in die Herzen nicht nur der absoluten Stones-Fans gespielt!

„GET BACK“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=get+back): Die waren wieder original Beatles!

Das ist es im Extrakt bzw. auf den Punkt gebracht!

„An diesem Abend hat alles, aber auch wirklich alles gestimmt!“ Das meint unser ´Höllenwirt´ Peter Kappertz!

Ausverkauftes Haus, Superstimmung und ein Superfeeling bei allen, die an diesem Abend in der „Hölle“ (http://www.kappertzhoelle.de/) abrockten!

„Der verdammten beschissenen Zivilisation den Kopf auf den Nagel geknallt, Zack!“ Diesen Satz des Gomelsky (http://www.stones-club-aachen.de/2014/02/15/ille/) zitierte der Moderator des Abends, zum Thema! Nach dem gestrigen Abend könnte man aber auch aus David Daltons „20 Jahre Rolling Stones“ zitieren: „Stones platzen uneingeladen in eine Beatles-Party hinein! Welche Überraschung: Denkt euch bloß, wer bei der exklusiven Party der Beatles aufkreuzte? Die zottelhaarigen Rolling Stones Bill Wyman, Keith Richards und Brian Jones. Als man ihnen den Eintritt verweigerte, schickten sie einen Boten mit einem Zettel zu den Beatles. Darauf stand, sie würden die Beatles gerne sehen, wenn das möglich wäre. Der Bote, der den Zettel reinbrachte, sagte: ´Es tut mir leid, aber sie sind ziemlich schlampig angezogen.´ John Lennon hörte das zufällig und sagte: ´Was macht das schon? Sie sind unsere Freunde. Hol sie rein!“

Und so standen sie denn am gestrigen Abend voller Spielfreude auf der Bühne, die Jungs von „RED ROOSTER“ und gaben sich frisch, frech und spielfreudig.

Sie füllten den II. Part nach der „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ – Formation um Wolfgang Wynands als clubassoziierte ROLLING STONES-TRIBUT-BAND voll aus.

Und „GET BACK“ konnte als III. Formation an diesem Abend wieder unter Beweis stellen, dass eine jahrzehntelange Zusammenarbeit das Original zwar nicht ersetzen, aber dennoch gleich auf einem Übertrag von 1:1 musikalisch lebendig werden lassen kann!

Alina Sebastian (http://www.stones-club-aachen.de/?s=alina+sebastian) war dann diejenige, die den Abend so richtig abrundete. Ein Mädel mit einer rockig-bluesigen Stimme! Sie hat an diesem Abend bewiesen, dass sie mehr als ein Naturtalent ist.

„Erwin Görres (http://www.stones-club-aachen.de/?s=erwin+g%C3%B6rres) wird im ´Blueshimmel´ voller Freude auf seine Formation am heutigen Abend geblickt haben!“ Diesen Satz des Moderators an Wolfgang Wynands kam aus vollem Herzen, denn dem verstorbenen Sänger und Mundharmonika-Spieler der „SATURDAY NIGHT FISH FRY“ stand noch kurz vor seinem Ableben für den Stones – Club am 12. Juli 2014 (20 JAHRE ROLLING STONES-CLUB-AACHEN/STOLBERG / http://www.stones-club-aachen.de/category/20-club-geburtstag/) in der „KAPPERTZ-HÖLLE“ on Stage!

Hier einige erste Stimmen zur Veranstaltung:

Klaus Platte: „Supertoller Abend, da kann niemand meckern!“

Paul Sous: „Heute Abend eine gelungene Veranstaltung! Top Band ´Get Back´ !“

Karl Dreiher: „´Red Rooster´ und Alina bei Gimme Shelter einsame Spitze!“

Franzi Klein: „Die Alina ist eine tolle Ergänzung des heutigen Abends!“

Heinz-Rolf Kaussen: „Opener gut, Stones super, Beatles klasse, Alina spitze… ein Megageiler Abend!“

Frank-Peter Habetz: „Manno Manni, wie immer supi! Manni und der Stones-Club geilo!“

Norbert Pittel: „Alina Sebastian ist einfach fantastisch!“

Hans Fröhlich: „Get Back, der Hammer! Fish Fry geil! Red Rooster spitze! Alina Sebastian einsame Klasse!”

Peter Kappertz: “Manni, das ist wieder einmal ganz große Klasse gewesen! Mit dem Stones-Club mache ich jederzeit weitere Event!“

Weitere Kritiken werden folgen!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die „HÖLLE“ war voll, kochte und bebte! Erste Belichtung des Events vom 12.09.2015!

  1. Pingback: Der Strom der positiven Kritiken zu unserer Veranstaltung „I WANNA BE YOUR MAN“ reißt nicht ab! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  2. Pingback: Die positive Kritik zu unserem Event „I WANNA BE YOUR MAN“ geht weiter und weiter! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.