Wieder einmal Bull-Shit über Mick Jagger!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

als Stones – Club fragen wir ganz kritisch: Was geht denn da ab?

Wie dem Online-Magazin PROMIFLASH vom heutigen Tage zu entnehmen ist, ist in dem Buch von Christopher Anderson mit dem Titel

„MICK: THE WILD LIFE AND MAD GENIUS OF JAGGER“

wieder sehr viel Bull-Shit über Mick Jaggers Sex-Leben veröffentlicht worden.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu dem entsprechenden Online-Artikel:

http://www.promiflash.de/mick-jaggers-ex-klaert-auf-kein-sex-in-der-hundehuette-1507045439.html !

Der unterzeichnende Club-Manager wird sich dieses Buch nicht kaufen, auch wenn darin angeblich die Einzelheit widerlegt wird, dass Jagger mit Luciana Gimenez Morad sein Kind nicht in einer Hundehütte gezeugt hat.

Da wird aus hiesiger Sicht wieder versucht mit Skandaljournalismus Geld zu machen.

Aus diesseitiger Sicht wird dies als ekelhaft empfunden.

http://www.rollingstonesnet.com/images/MickJagger_1967.jpg

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wieder einmal Bull-Shit über Mick Jagger!

  1. Pingback: Anke Restorff zu BULL SHIT über Mick Jagger: Nicht jedes Buch ist sein Geld wert! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.