Juni 2015 während „ZIP CODE – NORDAMERIKA – TOUR“ ein weiteres Jubiläum! Vor 50 Jahren (Juni 1965) liefen die Schottland- und Skandinavien-Tour der ROLLING STONES!

DieLiebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Monat Juni 1965, also exakt vor fünfzig Jahren, ging die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums gleich nach Abschluss ihrer Nordamerika-Tour auf Schottland und Skandinavien-Tour!

Ein weiteres Goldjubiläum für THE ROLLING STONES, die in die sich im Augenblick auf „ZIP CODE – NORDAMERIKA – TOUR“ befindet, über die wir als Stones-Club beständig berichten, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2015/ !

Am heutigen Abend (Samstag, den 27.06.2015) tritt die Band in Kansas City (MO) im Arrowhead Stadium auf. Wir werden morgen direkt darüber wieder berichten.

Mit Sicherheit werden die Stones sich an ihre, vor 50 Jahren stattfindende Schottland und Skandinavien-Tour zurückerinnern und einige Songs aus dieser Zeit am heutigen Abend spielen.

http://farm4.static.flickr.com/3021/3734040564_19bdd50d4c.jpg

Damals sah die Set-Liste für Schottland und Skandinavien wie folgt aus:

1. Not Fade Away

2. Route 66

3. Off The Hook

4. Little Red Rooster

5. Come On

6. Play With Fire

7. Pain In My Heart

8. It´s All Over Now

9. The Last Time

10. I´m Moving On

11. I´m Alright

12. Around and Around

13. Time Is On My Side

14. Everybody Needs Somebody To Love.

Die Schottland-Tour stellte sich damals wie folgt:

  1. Juni 1965: Glasgow,
  2. Juni 1965: Edinburgh,
  3. Juni 1965: Dundee,
  4. Juni 1965: Aberdeen.

Die Skandinavien-Tour stellte sich damals wie folgt:

  1. Juni 1965: Oslo,
  2. Juni 1965: Pori,
  3. Juni 1965: Kopenhagen und 29. Juni 1965: Malmö.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie, Stones-tour-2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Juni 2015 während „ZIP CODE – NORDAMERIKA – TOUR“ ein weiteres Jubiläum! Vor 50 Jahren (Juni 1965) liefen die Schottland- und Skandinavien-Tour der ROLLING STONES!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …treffend betitelt B. Wyman die Tour 1965…“Moorhühner und
    Mitternachtsonne“ ! 🙂

    Und ja…“Die vier Konzerte der Stones in Schottland hinterließen
    eine Spur der Verwüstung und mehr als 120 zertrümmerte Theater-
    sitze“…lt. NME ! Die Fan-Hysterie…war allgegenwärtig.

    Allerdings…gab es auch lt. Mick…die Kehrseite…
    „In Finnland gaben wir ein Openair-Konzert vor 15000 Leuten.
    Richtig dunkel war es nur
    zwischen 0:30 Uhr und 2 Uhr morgens. Das Konzert fand am Meer
    statt, einige Meilen entfernt von der nächsten Strasse. Um zum Strand
    zu kommen, mussten wir in einem Jeep über die Sanddünen fahren.
    Toll. Die Leute schliefen in Zelten am Strand.
    Was für eine Szene!“

    Erstaunlich…immer noch ihre fortwährende Kondition zu erleben…
    während der derzeitigen ZIP-CODE-TOUR durch die Staaten.
    Sie enttäuschen ihre treuen, weltweiten Fans keineswegs…mit
    ihren Gigs, von denen sie bereits über die Hälfte nun bravorös
    absolviert haben.
    Ihre ungetrübte Spiel-Freude…auf den Show-Bühnen mitzu-
    verfolgen…läßt unsere Herzen immerwieder…einen Takt
    schneller schlagen. 🙂

    Stones forever…Fan Anke

  2. Pingback: Das Konzert der Stones am 27.06.2015 in Kansas City kann als traumhaft bezeichnet werden! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.