Vor ausverkauftem Haus rockten das Publikum in Nashville so richtig auf die Rolling Stones ab!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Rahmen der „ZIP CODE – Nordamerika-Tour (http://www.stones-club-aachen.de/category/stones-tour-2015/) absolvierte die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums am gestrigen Abend im LP FIELD STADIUM von Nashville (TS) einen supertollen Gig!

Das Haus war wieder ausverkauft und das Publikum rockte auf THE ROLLING STONES ab, was das Zeug hielt.

Selbstverständlich haben wir Euch nachstehend wieder einen Link mit gepostet, der Euch nach dem Anklicken zur SET-LISTE des gestrigen Auftrittes führt:

http://www.setlist.fm/setlist/the-rolling-stones/2015/lp-field-nashville-tn-7bc926a8.html!

Besonders Keith Richards wurde bei seinen musikalischen Vorträgen der Songs „HAPPY“ und „Before The Make Me Run“ regelrecht vom Publikum gefeiert.

Sobald uns entsprechendes Video-Material vorliegt, werden wir dieses auf unsere Homepage posten, um Euch einige kleine optische und akustische Eindrücke von diesem Konzert vermitteln zu können.

Der nächste Auftritt wird am Samstag, den 20. Juni 2015, in Pittsburgh (PA) im HEINZ FIELD stattfinden.

 

Wir dürfen gespannt darauf sein, wie ein Flitzebogen! Aber mit Sicherheit werden die Jungs auch die Pittsburgher Fans so richtig einheizen und absolut begeistern.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Stones-tour-2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Vor ausverkauftem Haus rockten das Publikum in Nashville so richtig auf die Rolling Stones ab!

  1. Pingback: Ergänzungsbericht zu unserem Beitrag über den Stones-Auftritt in Nashville (TS) vom 17.06.2015! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.