Club-Mitglied Ludwig Jansen kommentiert unseren Artikel zum Blues-Gedenkkonzert für Erwin Görres!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Club-Mitglied Ludwig Jansen, der auch Gitarrist unserer clubassoziierten Stones-Tribut-Band „Red Rooster“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=red+rooster) ist, hat einen Kommentar zum Beitrag „“Saturday Night Fish Fry gedachte mit einem Blues-Konzert dem verstorbenen Erwin Görres!“ (http://www.stones-club-aachen.de/2015/06/09/saturday-night-fish-fry-gedachte-mit-einem-blues-konzert-dem-verstorbenen-erwin-goerres/) geschrieben, der es mit Sicherheit wert ist, direkt auf unsere Homepage gepostet zu werden, was nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme geschehen ist.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Kommentar des Ludwig Jansen:
„Hallo Manni
Das Gedenkkonzert (in Memoriam Erwin Görres) war ein SUPER-EVENT! Die Jungs um Frontmann Wolfgang Wynands waren an diesem Abend super drauf. Blues, Bluesrock, und Ska RockanRoll war alles nur vom Feinsten. Auch die Gastmusiker waren einfach nur super. Es war ein wirklich toller Abend. Das Wolfgang auch noch das Clubevent von unserem Stonesclub in der ´Kappertz-Hölle´ ansagte, das mit den Bands Saturday Night Fish Fry, Get Back und Red Rooster am 12. September 2015 stattfinden wird und uns als Band Red Rooster vorstellte, passte zu dem gelungenen Abend. Ich freue mich jetzt schon darauf, mit solch guten Bands am 12 September in der Kappertz-Hölle auftreten zu können!
Mit stonigen Grüßen
Ludwig Jansen -Gitarrist von Red Rooster-“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.