Auch unser Club-Mitglied Conny Werker ist begeistert von Robin Heerens Urban – Jungle – Baumhäuschen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, lieber Robin, liebe Clubmitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Club-Mitglied Conny Werker hat bei Google einige Fotos zu unserem jüngsten Club-Mitglied anläßlich der Übereignung seines „URBAN-JUNGLE-BAUMHÄUSCHENS“ aufgestöbert. Conny wird uns sicherlich nachsehen, dass wir nicht alle 15 Fotos nebst seinem Kommentar auf unsere Homepage zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme gepostet haben, sondern eine Auswahl von vier Bildern und unter diesen seinen netten Kommentar verteilt haben.

Den Robin Heeren wird es freuen und wir sagen dem Conny ein herzliches Dankeschön für seine Bemühung.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Hallo Manni, hallo Club,

auch ich möchte meine große Freude über das „URBAN JUBNGLE – Häuschen“ für den lieben Robin, das gestern wohl eingeweiht worden ist, zum Ausdruck bringen. Suchte Fotos zu Robin Heeren bei Google und wurde prompt fündig. Habe nachstehend meiner E-Mail einige von sehr vielen angehängt.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2013/02/clip_image001.jpg

Anhand der Bilder können wir genau sehen, wie aus dem jüngsten Rolling Stones – Club – Mitglied Robin allmählich ein erwachsener Rolling Stones – Fan wird.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2015/02/01DSCN8851a_thumb.jpg

Herzlichen Glückwunsch dir, lieber Robin, zu diesem wunderschönen Häuschen.

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2011/10/r1.jpg

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2015/05/DSCN8952.jpg

Hoffe, ich konnte dem Club und ganz besonders dem Robin damit eine Freude machen.

Keep on rocking 

Conny

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.