CLUB – NEWS von Samstag, den 07. März 2015:

 

ROLLING STONES – CLUB – AACHEN / STOLBERG (www.stones-club-aachen.de)

c/o Club-Manager Manni Engelhardt, Freunder Landstr. 100, 52078 Aachen, d. 7.3.15

——————————————————————————————————-

+++ CLUB-NEWS +++ CLUB-NEWS +++ CLUB-NEWS +++ CLUB-NWS +++ CLUB-NEWS

——————————————————————————————————-

„Ach ich weiß nicht, die Leute sagen immer, dass sie viel Spaß da hatten. Wie sie hingefahren sind, gecampt haben usw.. Manchmal glaube ich, die einzigen, die sich nicht amüsiert haben, waren ich und der Junge, der umgebracht wurde.“ (Mick Jagger am 15. Mai 1975 über das Altamont-Konzert vom 06. Dezember 1969)

———————————————————————————————————

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage, liebe Rock-, Beat- und Bluesfans,

heute sind wieder einmal unsere Club-News fällig!

0.:

Die Ausschreibung der traditionellen Erwanderung der MONSCHAU-MARATHON-STRECKE für den Karfreitag 2015 (03. April 2015) ist erfolgt.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Artikel dazu auf unserer Homepage: http://www.stones-club-aachen.de/2015/03/02/ausschreibung-der-traditionellen-erwanderung-der-monschau-marathon-strecke-am-karfreitag-2015/!

Voranmeldungen sind ab sofort erwünscht. Die Ausschreibung zwecks Presseveröffentlichung geht am 09.03.2015 raus!

1.:

Der Stones-Dokumentarfilmer (Gimme Shelter) Albert Maysles ist am 05. März 2015 verstorben. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu dem entsprechenden aktuellen Artikel auf unserer Homepage:

http://www.stones-club-aachen.de/2015/03/07/der-stones-dokumentarfilmer-albert-maysles-ist-gestorben/!

Unser Stones – Club wird Albert ein ehrendes Gedenken bewahren.

2.:

Die Band „AC-REWIND“ ist auf eigenem Wunsch ab sofort nicht mehr clubeigen. Sie möchte in ihrer „Musikrichtung“ neue Wege gehen, was bedeutet, dass sie weniger Rolling Stones – Titel spielen will! Das Club-Präsidium, ganz besonders aber das Club-Management, steht hier auf dem Standpunkt, dass man Reisende nicht aufhalten soll. Die Fülle der Tributbands, die sich fast monatlich bei uns meldet, scheint schier unerschöpflich zu sein. Ganz abgesehen davon, ist die STONES-TRIBUT-BAND „RED ROOSTER“ jüngst clubassoziiert geworden.

Bands kommen und Bands gehen! THE ROLLING STONES und der STONES-CLUB AC/STOLBERG sind jedoch von bleibendem Wert!

3.:

Das „URBAN JUNGLE-BAUMHAUS“ für unser jüngstes Club-Mitglied Robin Heeren (http://www.stones-club-aachen.de/?s=robin+heeren) ist fertig. Die Einweihung wird im Frühling erfolgen! Herzlichen Glückwunsch dem Robin zu seiner „URBAN-JUNGLE-TRAUMVILLA“!

4.:

Die Vorbereitung für unser Club-Event „43 Jahre EXILE ON MAIN STREET“, das mit einem Konzert der großartigen Rolling Stones – Tribut – Band „RED ROOSTER“ (http://www.stones-club-aachen.de/?s=red+rooster) am 14. Mai 2015 in der Gaststätte „FREUNDER ECK“, Freunder Landstr. 65, 52078 Aachen, stattfinden wird (http://www.stones-club-aachen.de/veranstaltungen/exile-on-main-street-mit-red-rooster-am-14-05-2015/), läuft auf vollen Touren. Es werden einige Ehrengäste bei diesem Konzert erwartet! MERKT EUCH BITTE DEN TERMIN VOR! Wir werden fortlaufend weiter berichten.

5.:

Termine zu unseren cluböffentlichen Präsidiumssitzungen:

Mittwoch, der 11. März 2015, 19.00 Uhr, Gaststätte „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauer-Str. 184, 52223 Stolberg-Büsbach;

Am Mittwoch, den 18. März 2015, fällt die cluböffentliche Präsidiumssitzung aus!

Mittwoch, den 25. März 2015, 19.00 Uhr, Bistro „KIEK IN“, Bischofstr. 43, 52223 Stolberg-Büsbach.

6.:

Am 28. Februar 2015 tagte der Beirat des Komitee zur Wahrung der Bürgerrechte e.V., deren Mitglied unsere „Initiative gegen das totale Rauchverbot in NRW“ (http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/) ist, im Bistro „KIEK IN“, Bischofstr. 43, 52223 Stolberg-Büsbach.

Hier wurden u.a. einige wegweisende Beschlüsse gefasst:

1. Das Komitee wird bis zur Landtagswahl 2017 seine Arbeit verstärkt fortsetzen!

2. Im Sommer 2015 gibt es eine große Kulturveranstaltung gegen die Bevormundungspolitik in Düsseldorf. Hierfür kämen aus Aachen die Bands „RED ROSSTER“, „GET BACK“ und „SATURDY FISH FRY“ in Frage. Gerald (Radi) Rademacher wird hier für Düsseldorf koordinieren. Alles Weitere wird dann vor Ort im Vorfeld besprochen.

3. Im Sommer 2016 findet dieses Kulturprogramm gegen Bevormundungspolitik dann in Aachen statt.

4. Weitere verstärkte Aktionen wird es dann im nahen Vorfeld zu den Landtagswahlen 2017 geben!

5. Die Homepage des Komitees wird attraktiviert werden.

Weitere Informationen werden zur gegebenen Zeit folgen.

Das war es wieder in der gebotenen Kürze. Aktuelles und Historisches zu den ROLLING STONES sowie Aktualitäten über unseren Club könnt Ihr fast täglich auf unserer Homepage (http://www.stones-club-aachen.de/) finden.

Ein schönes Wochenende wünschend, verbleibe ich mit stonigen Grüßen

Euer

Manni Engelhardt

-Stones-Club-Manager-

Freunder Landstr. 100

52078 Aachen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rauchverbot, STONES-CLUB-NEWS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.