Club-Mitglied Anke Restorff belichtet "Die BRAVO und THE ROLLING STONES"

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Club-Mitglied Anke Restorff (http://www.stones-club-aachen.de/?s=anke+restorff) hat sich die Mühe gemacht und die Teenie-Zeitschrift „BRAVO“ zu deren bevorstehenden 60. Jubiläum belichtet. Besonders das Verhältnis der „BRAVO“ zu THE ROLLING STONES hat sie dabei herausgearbeitet. Selbstverständlich für Anke ist ja, dass sie diesen Artikel wie fast immer mit schönen Bildern unterlegt hat.

Wir haben den kompletten Artikel zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepsage gepostet.

Viel Spaß wünschen wir Euch beim Lesen und Betrachten und sagen der Anke wieder ein herzliches Dankeschön.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

Anke Restorffs Artikel:

„Hallo lieber Manni,
…anbei mein kleiner Bericht…für den CLUB… 🙂 !!

Die BRAVO & die ROLLING STONES !
Wer kennt sie nicht – die Teenie-Zeitschrift – BRAVO.
Im kommenden Jahr feiert sie bereits ihr 60. Jubiläum.
Ihre erste Ausgabe erschien im August 1956.
.clip_image001
Unlängst blätterte ich mal nicht in den üblichen Musik-Zeitschriften,
wie Rolling Stone…Good Times…eclipsed…sondern in einer aktuellen
BRAVO.
.clip_image002 .clip_image003
Wonach suchte ich? – Okay…die Rolling Stones waren darin nicht
abgelichtet…& das hatte ich auch nicht erwartet.
Immer wieder wurde über die „Viererbande“ ja mal berichtet. Eine
Ausgabe der BRAVO von 1997…zeigte auf der Titelseite ein Foto
von Mick Jagger.
.clip_image004
Eine bezügliche Nachfrage meinerseits…der letzten BRAVO-Ausgabe
mit den Stones…konnte ich vom Archiv-Team leider nicht erhalten…clip_image006
In der BRAVO von 1964, Heft 13…wurden die Stones u.a. noch abgekan-
zelt mit dem Kommentar; „Sie lassen sich die Haare ungekämmt und
unappetietlich auf den schmalen Schultern hängen. Sie stecken in
erbarmungswürdig schäbigen Anzügen. Sie sehen höchst verkommen
aus!“
Aber…das Thema Stones…war damit keineswegs durch. clip_image007
Und es sollte anders kommen. Es bestand die Gefahr, einen großen
Teil ihrer Leser zu verprellen.
Und bereits ein Jahr später, sponserte die BRAVO die Deutschland-
Stones-Tour !
Und 1966 – da hieß es auch bei der BRAVO…“Beatles oder Stones“
.clip_image008
Zu meiner Teenie-Zeit war eine BRAVO heiß begehrt & kaum zu
bekommen im Osten. Fotos oder gar Poster von den Idolen
wurden unter den Fans extrem gehandelt.
Über meinen Starschnitt aus der BRAVO von 1971 mit Mick Jagger
war ich total happy.
.clip_image009
Die BRAVO-Zeitschrift spricht auch heute durchweg die sehr
junge Generation an & wird auch von dieser konsumiert.
Tradition setzt sich eben fort!
Es geht stets um die aktuellen Themen & Rubriken…Stars,
Musik und Bands, Interviews, Mode & Fun…Trends, Dr.
Sommer etc…!
Ein Fazit;… Ein Bravo der traditionsreichen BRAVO !
Stones forever…Fan Anke…clip_image006[1]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.