Vor 50 Jahren (Januar 1965) machten sich THE ROLLING STONES in Irland im Vorfeld der anstehenden WORLD-TOUR warm!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

in den Jahren 1965 und 1966 befand sich die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums auf einer „WORLD-DAUER-TOUR“.

http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones+tour+1965 !

http://www.stones-club-aachen.de/?s=stones-tour+1966 !

Die ROLLING STONES – WORLD – TOUR 1965 begann offiziell am 22. Januar 1965 in Sydney (Opener zur Ozeanien/Fernost-Tour) und endete am 05. Dezember 1965 in San Diego, CA und am selben Tag in Los Angeles, CA (Abschlusskonzerte der USA/KANADA-Tour).

Die ROLLING STONES – WORLD – TOUR 1966 begann dann am 18. Februar in Sydney (Opener der Australien/Neuseeland-Tour) und endete am 09. Oktober in Southhampton (Abschlusskonzert der Großbritannientour).

In diesem Monat Januar 2015 ist der Start dieser „MAMMUT-TOURNEE“ exakt 50 Jahre her.

Da können die Stones wieder ein Goldjubiläum feiern!

Dies nehmen wir heute zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass diese „MAMMUT-WORLD-TOUR“ allerdings –wenn auch nicht offiziell- mit einer Kurz-Tour durch Irland begann. Wir hatten diesen Fakt schon einmal kurz in einem anderen Zusammenhang erwähnt (http://www.stones-club-aachen.de/2012/01/07/januar-1965/), jedoch in Anbetracht dessen, dass dieses Ereignis nunmehr die „Goldene 50“ erreicht hat, wollen wir darauf doch noch einmal eingehen. Bei dieser Kurz-Tour spielten die Stones sich nämlich für die anstehende WORLD-TOUR sozusagen „warm“.

Im Zeitraum vom 07. Januar bis zum 09. Januar 1965 gaben sie in folgenden Städten Konzerte:

  1. Januar 1965: Belfast (Nordirland) im „ABC-Theatre“;
  2. Januar 1965: Dublin (Irland) im „ADELPHI-Theatre“;
  3. Januar 1965: Kork (Irland) im „SAVOY-Theatre.

In jeder Stadt gaben die Stones pro Tag 2 Auftritte!

Hier muss allerdings angemerkt werden, dass bei dieser „Warmspiel-Irland-Tour“, die offiziell nicht zur World-Tour 1965 zählt, nicht der Film „Charlie Is My Darling“ (http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://en.wikipedia.org/wiki/Charlie_Is_My_Darling_%28film%29&prev=search) aufgenommen worden ist.

Dies war erst bei der Irland-Tour im Rahmen der World-Tour am 03./04. September 1965 der Fall. Darauf werden wir dann zur gegebenen Zeit noch einmal zurückkommen.

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Vor 50 Jahren (Januar 1965) machten sich THE ROLLING STONES in Irland im Vorfeld der anstehenden WORLD-TOUR warm!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …ja und WORLD-Touren liegen für diese Ausnahme-Band eben seit 50 Jahren im
    Trend! (Smili)…einfach außergewöhnlich & sicher für viele kaum erklärbar – aber
    wie wir wissen, eben Realität !
    Nunja…solche Touren, von Kontinent zu Kontinent brachten den Stones auch immer
    besondere Anerkennung, die bis in die heutige Zeit reicht. Und ihre Fans zollen
    ihnen den gebührenden Respekt !

    „Wenn Brian Jones, Bill Wyman, Charlie Watts und ich nie das Licht dieser Welt
    erblickt hätten, so hätten Mick und Keith dennoch eine Gruppe gegründet, die
    ebenso wie die Rolling Stones ausgesehen und geklungen hätte.“
    so ein tolles Zitat von Ian Stewart, Gründungsmitglied der Stones.

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.