Auch das gibt es: Das Aktuellste zu THE ROLLING STONES! Erotischer kann es garnicht gehen!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das Aktuellste zu der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums haben wir nachstehend in komprimierter Form zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Zunächst soll erwähnt sein, dass für den Soundtrack des Erotik-Films „FITY SHADES“ nunmehr der Song der ROLLING STONES „Beast of Burden“ u.a. in die Trackliste gekommen ist. Erotischer kann es ja gar nicht gehen :-), oder ?

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu dem entsprechenden Online-Artikel des „LO„MEE-TV“.

http://www.loomee-tv.de/fifty-shades-grey-soundtrack-bekannt/

Des Weiteren hat die Online-Ausgabe „DIE ZEIT“ das neue Foto-Buch über THE ROLLING STONES gewogen und dabei festgestellt J, dass dieser neueste Bildband mehr als fünf Kilo wiegt.

Zumindest war das dem Online-Magazin ein Kurzartikel nebst Foto wert. Der Klick auf den nachstehenden Link bringt Euch direkt auf den Artikel:

http://www.zeit.de/kultur/musik/2015-01/rolling-stones-rock-musik-fs !

Manni Engelhardt –Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Auch das gibt es: Das Aktuellste zu THE ROLLING STONES! Erotischer kann es garnicht gehen!

  1. Anke Restorff sagt:

    Hallo lieber Manni,

    …okay, Erotik mit den Stones…warum nicht ! (Smili)

    Wenns der Publicity für den Film dient…ist es doch toll, diesen Song
    „Beast of Burden“ von den Stones als Soundtrack zu hören.

    Na dann…auf ins Kino, um den Erotik-Film „FIFTY SHADES“ zu sehen & zu hören !

    Bei diesem Song…sang Mick sehr „einfühlsam und hingebungsvoll. Eine weitere
    Meisterleistung ist der melodische Reichtum, den Jagger dem harmonisch kargen
    und eintönig konstruierten Akkordgerüst abrang. Weite Teile seiner Struktur
    verdankte das Lied ausschließlich Micks rhythmischer Akzentuierung.“

    Stones forever…Fan Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.