Ulli Schröder nimmt zum 4. HOTA-BALL Stellung:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

Ulli Schröder, der Betreiber des Stones-Fan-Museums in Lüchow (www.stonesfanmuseum.de/), auch der „Zungenhüter von Lüchow“ genannt, war Ehrengast bei unserem 4. HOTA-BALL am 08. März 2014. Dieser 4. HOTA-BALL, der im Lichte unseres 20. Stones-Clubgeburtstages stattfand (http://www.stones-club-aachen.de/category/4-hota-ball-2/), war, wie wir bereits berichteten, ein MEGA-Erfolg: http://www.stones-club-aachen.de/2014/03/09/4-hota-ball-war-ein-mega-erfolg/ und http://www.stones-club-aachen.de/2014/03/09/-erste-stellungnahmenmeinungen-zum-4-hota-ball-2/ !

Nachstehend haben wir die Stellungnahme des Ulli Schröder  zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet gepostet.

Manni Engelhardt -Club-Manager-

„manni es war top bei euch! Und hier kommt jetzt mal ein blitzbericht aus aachen… ich war gut auf der straße, ca. 2 km. Gefahren, kurvte den berg runter, dachte an nichts böses, sah noch kurz ein schild „30“ und schon kassierten die mich als ausländer mit ca. „45“ ab… und du wunderst dich über unsere wegzollpiraten!!!… gegen 4 war ich im stones museum. Einige stunden schlaf gab es noch… euch einen schönen urlaub, der blitz aus aachen, ulli.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hota-Ball 4 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.