TV-Sender „ZDF-KULTUR“ läutet am 08. Januar mit „SHINE A LIGHT“ das Rolling Stones – Jahr 2014 ein!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Club-Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

willkommen im THE ROLLING STONES – JAHR 2014! Gestern klang das alte STONES – JAHR mit dem 3SAT-TV-Beitrag „THE ROLLING STONES: SWEET SUMMER SUN“ aus und am Mittwoch, den 08. Januar 2014, wird das NEUE STONES – JAHR mit einem MEGA-Beitrag über die ROLLING STONES auf dem TV-Sender „ZDF – KULTUR“ so richtig eingeläutet.

Der TV-Sender „ZDF – KULTUR“ präsentiert am 08. Januar 2014, in der Zeit von 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr, den Beitrag über THE ROLLING STONES

„ S H I N E  A  L I G H T “! Der Deutsche Titel lautet: “Shine a Light – The Rolling Stones in Concert”!

Ab 00.35 Uhr wird diese Sendung dann auch noch einmal wiederholt.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorankündigung:

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/219197781/bilder !

Mehrfach ist dieser Film in diversen TV-Sendern ausgestrahlt worden, wie Ihr es durch das Anklicken des nachstehenden Links noch einmal in Erinnerung rufen könnt:

http://www.stones-club-aachen.de/?s=shine+a+light !

Trotzdem empfehlen wir diesen Beitrag auch jetzt wieder als unbedingtes MUSS allen Rolling Stones – Fans!

Hier ein klein wenig Hintergrundinformation für alle diejenigen unter uns, die sich bis dato noch nicht so intensiv mit dem Werk des Regisseurs Martin Scorsese befassen konnten.

Dieser Film über und mit der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums wurde 2006 im New Yorker Beacon Theatre aufgenommen.

Als Gastmusiker traten neben den ROLLING STONES Jack White, Buddy Guy und Christina Aguilera auf.

Es waren eigentlich zwei Konzerte. Das erste Konzert im Bacon Theatre war fester Bestandteil der Benefizveranstaltung des ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten Bill Clinton, der mit seiner Frau Hillary auch im Film selbst auftritt.

Die Weltpremiere feierte Shine a Light auf der BERLINALE am 07. Februar 2008, wo er der offizielle Eröffnungsfilm war. Im April 2008 kam er dann in die Kinos. Im April 2008 erschien dann auch das Sound-Track-Album mit demselben Titel. Der Titel ist das Zitat des Stones – Songs „Shine a Light“, das die Jungs auf ihrem Erfolgsalbum „EXILE ON MAIN STREET“ 1972 veröffentlichten: http://www.stones-club-aachen.de/?s=exile+on+main+street !

Hier noch einiges zur Besetzung des Films:

Gesang, Mundharmonika und Gitarre: Mick Jagger; Gesang und Gitarre: Keith Richards; Pedal-Steel-Gitarre: Ronnie Wood; Schlagzeug: Charlie Watts; Bassgitarre: Darryl Jones; Saxophon: Bobby Keys; Keyboard („Tastenmann“ und musikalischer Direktor der Stones): Chuck Leavell; Background-Gesang: Lisa Fischer, Blondie Chaplin und Bernard Fowler.

Weitere Mitgestalter/Innen: Saxophon und Keyboard: Tim Ries; Posaune: Michael Davis; Trompete: Kent Smith; Gesang und Gitarre: Buddy Guy und Jack White; Gastsängerin: Christina Aguilera.

Ferner treten im Film Martin Scorsese mit Wortbeitrag und Bill Clinton so wie einige weitere Menschen auf 🙂.

Der nachstehende Link führt Euch nach dem entsprechenden Anklicken direkt auf den Film-Trailer. Wir wünschen Euch jetzt schon viel Spaß beim Gucken des Trailers und beim Anschauen und Anhören des kompletten Films am 08. Januar 2014!

Manni Engelhardt –Club-Manager-

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/219197781_shine_a_light/trailer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu TV-Sender „ZDF-KULTUR“ läutet am 08. Januar mit „SHINE A LIGHT“ das Rolling Stones – Jahr 2014 ein!

  1. Pingback: CLUB-NEWS von Mittwoch, den 08. Januar 2014: | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  2. Pingback: TV-Sender “ZDF-KULTUR” wiederholt am 21.01.2014 “SHINE A LIGHT”! | Rolling Stones Club Aachen / Stolberg

  3. Puppe sagt:

    Geil,geil, geil,
    ein Wahnsinnsfilm den ich mir am 21.1.14 auf zdfKultur angesehen habe.
    Gänsehaut pur, Adrenalinschub, u……..nbeschreibliche Gefühle, Erinnerungen an vergangene Jahre bei denen ich life Konzerte miterleben durfte, und und und……..
    Hoffentlich kommen die tollen Musiker mit ihrer ungebendigten Leidenschaft wieder mal auf Tour durch Deutschland.
    Hoffe,hoffe, hoffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.